Aprikosenlikör mit Zimt und Weißwein

Aprikosenlikör mit Zimt und Weißwein

Das aromatische und schmackhafte Alkoholgetränk kann pur oder gemischt mit Mineralwasser serviert werden. Aprikosenlikör mit Zimt und Weißwein ist mit dem minimalen Aufwand fertig, es sollte nur genügend Zeit eingeplant werden. Zunächst werden Wein und Zucker aufgekocht, dann Zimt, Obst und Vanilleschote hinzugegeben. Nur noch ganz kurz auf dem Herd lassen, dann Wodka hinein gießen, abkühlen lassen und dann vier Tage im Kühlschrank ziehen lassen. Fertig!

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 11 Stimmen

Zutaten

  • 750 ml Weißwein, trocken
  • 400 g Brauner Zucker
  • 12-14 Aprikosen, groß
  • 1 Stange Zimt
  • 500 ml Wodka
  • 1 Vanilleschote, optional

Anleitung

  1. Weißwein und Zucker in einem dickwandigen Topf vermengen.
  2. Bei mittlerer Hitze erwärmen, ca. 2 Minuten sanft köcheln lassen, bis sich die Kristalle auflösen.
  3. Aprikosen entsteinen und vierteln.
  4. Obst, Zimtstange und Vanilleschote, falls sie verwendet werden soll, zufügen.
  5. Zum Kochen bringen, 15 Sekunden kochen, umrühren, weitere 15 Sekunden zubereiten.
  6. Topf vom Herd nehmen, Wodka hineingießen.
  7. Das Ganze gut verrühren, komplett abkühlen lassen.
  8. In eine tiefe Schüssel füllen, mit einer mehrlagigen Gaze abdecken.
  9. Für 4 Tage in den Kühlschrank stellen.
  10. Dann heraus nehmen, durch mehrere Lagen gefalteter Gaze abseihen.
  11. Getränk in ein Glas zur Aufbewahrung umfüllen.
  12. Aprikosenlikör pur, mit Eiswürfeln oder vermischt mit Mineralwasser servieren.

Tipp

Aprikosenstückchen aus dem Likör können zu Eis oder zu anderen Desserts serviert werden.

Utensilien

  • Kochtopf
  • Schüssel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Gaze
  • Glas

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top