Aromatischer Brownie mit Vanille, Kakao und gesalzenem Karamell

Aromatischer Brownie mit Vanille, Kakao und gesalzenem Karamell

Avocado Brownie Schokokuchen

Plista Feed 1

YieldScale Content 1 Desktop

Aromatischer Brownie mit Vanille, Kakao und gesalzenem Karamell

Brownie mit Vanille und gesalzenem Karamell

Aromatischer Schokoladenteig und salzige Karamellsauce mit originellem Geschmack. Der Brownie ist wunderbar schokoladig süß und hat eine salzige Karamellnote.

Bitte Rezept bewerten

4.8 von 5 Bewertungen

Plista Feed 2

Plista Feed 2

Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 45 Min.
Gesamt 1 Std. 5 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 792 kcal

Zutaten
  

Zutaten für Karamell

Teig Zutaten

Plista Feed 3

YieldScale Content 2

Anleitung
 

Karamell vorbereiten

  • Den Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten schmelzen.
  • Gelegentlich umrühren und karamellisieren lassen.
  • Sobald der Zucker goldbraun ist, den Topf vom Herd nehmen.
  • Weiche Butter hinzufügen.
  • 1-2 Minuten zu einer glatten Karamellmasse rühren.
  • Nach und nach die Sahne und zuletzt das Salz unterrühren.
  • Den Topf erneut auf den Herd stellen und 30 Sekunden lang rühren.
  • Das Karamell von Herd nehmen und 15 Minuten ruhen lassen.

Teig zubereiten

  • Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.
  • Eine 20 x 20 cm große Backform mit Backpapier auslegen.
  • Die Butter schmelzen.
  • Mit Eiern, Zucker, Vanille und Salz vermengen.
  • Kakao und Mehl hinzufügen und erneut ordentlich durchrühren, bis der Teig glatt ist.
  • Etwas mehr als die Hälfte des Teigs in der Form verteilen.
  • Etwa ¾ Tasse vorbereiteten Karamells darauf verteilen, so dass ein Rand von ca. 1 cm noch frei bleibt.
  • Mit dem restlichen Teig bedecken.
  • Es wird nicht das ganze Karamell gebraucht. Der Rest kann für die anderen Desserts oder für die nächsten Brownies verwendet werden.
  • Den Brownie ca. 40 Minuten bei 180 ° C backen.
  • Um zu prüfen, ob die Brownies fertig sind, mit dem Zahnstocher einstechen.
  • Sollte der Zahnstocher dabei trocken aus dem Teig kommen, so können die Brownies aus dem Backofen herausgeholt werden.
  • Den Schokokuchen abkühlen lassen.
  • In rechteckige Stücke zuschneiden.
  • Nach Wunsch kann zusätzlich Karamell über dem Brownie verteilt werden.

Themoneytizer HALF PAGE Mobil

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 792kcalKohlenhydrate: 100gEiweiß: 7gFett: 45gGesättigte Fettsäuren: 28gCholesterin: 173mgNatrium: 595mgKalium: 281mgBallaststoffe: 5gZucker: 84gVitamin A: 1435IUKalzium: 51mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer BOTTOM MEDIUM RECTANGLE

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Veganer Schokokuchen Brownies mit Nüssen

Scroll to Top