Brot, Fleisch und Frische: Lamm-Kebap mit Tomaten und Salat

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 50 Minuten | Kalorien je Portion: 649 kcal

Dieser Lamm-Kebap im Dürüm Fladenbrot entführt dich in die lebhaften Straßen Anatoliens. Das zart gebratene Lammfleisch harmoniert perfekt mit der Frische des Salats und dem Crunch des Krauts.
Die Tomatenscheiben verleihen dem Ganzen eine süßliche Note, während die Joghurt-Minz-Sauce eine kühlende Wirkung hat.

Die Kombination von warmem Brot und knusprigem Gemüse macht jeden Bissen zu einem Erlebnis.
Dieser Kebap passt perfekt zu einem kühlen Ayran oder einem Glas Tee.

Lamm-Kebap mit Tomaten und Salat

Wie findest du das Rezept?

Ø 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Saisonal:
Zubereitungsart:
Menüart:

Lamm-Kebap mit Tomaten und Salat


Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Pfanne
  • Rührspatel
  • Kleine Schüssel

Zutaten

  • 500 g Lammfleisch, in Streifen geschnitten
  • 4 große Dürüm
  • 2 Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • 1 Salatgurke, in Scheiben geschnitten
  • 1 kleine rote Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
  • 150 g Weißkohl, fein gehobelt
  • 2 Karotten, gerieben
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL Paprika
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 100 ml Joghurt
  • 1 EL Minze, gehackt
  • 1 EL Zitronensaft


Anleitung

  1. Das Lammfleisch mit Olivenöl, Kreuzkümmel, Paprika, Salz, Pfeffer und Knoblauch vermengen.
  2. Das Fleisch für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Eine Pfanne erhitzen und das Lammfleisch darin anbraten, bis es gut gebräunt und durchgegart ist.
  4. Joghurt, Minze und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel vermengen und beiseite stellen.
  5. Die Dürüm Fladenbrote leicht anrösten und dann mit dem Fleisch, Gemüse und der Joghurt-Minz-Sauce füllen.
  6. Den Kebap mit Salat, Kraut, Tomaten, Zwiebelringen und Karotten servieren.
  7. Zum Schluss nach Belieben mit der Joghurt-Minz-Sauce beträufeln.

Du kannst auch Hähnchenfleisch oder Rindfleisch anstelle von Lammfleisch verwenden.

Füge etwas Chili oder scharfe Soße hinzu, wenn du es schärfer magst.

Serviere den Kebap mit eingelegtem Gemüse oder Chilisoße für einen zusätzlichen Geschmackskick.

Wie hilfreich findest du unsere Rezepte?

Name
Comment

  • Susi
    13-07-2024
    Self

    Das sieht so lecker aus 🤩

  • Meyer
    13-07-2024
    Self

    Sehr interessant- werde es ausprobieren Danke

  • Horst Fretschner
    12-07-2024
    Self

    eine Supppper rezept !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Angelika
    12-07-2024
    Self

    Sehr hilfreich , besonders das mit den Kernen👍

Nach oben scrollen