Wir wünschen frohe Ostern!

Wir wünschen einen schönen Start in den Frühling!

Saftige kaukasische Tschebureki mit Fleisch und Zwiebeln

Saftige kaukasische Tschebureki mit Fleisch und Zwiebeln

Video Empfehlung

Knusprige Teigtaschen Tschebureki mit Hackfleisch und Zwiebeln

Saftige kaukasische Tschebureki mit Fleisch und Zwiebeln

Saftige kaukasische Tschebureki mit Fleischfüllung

Dünner und knuspriger Teig mit einer leckeren Fleischfüllung. Um diese schmackhaften Tschebureki zu essen, muss keiner mehr auswärts essen gehen. Mit diesem Rezept können die Teigtaschen ganz einfach zu Hause zubereitet werden.

Bitte Rezept bewerten

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 1 Std.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 1 Std. 20 Min.
Gericht Fastfood
Region Kaukasische Rezepte
Portionen 5 Personen
Kalorien 662 kcal

Zutaten
  

Teig

  • 300 ml Wasser
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Pflanzenöl + zum Braten
  • 50 ml Wodka
  • 500 g Mehl

Füllung

  • 2-3 Zwiebeln
  • 450 g Hackfleisch gemischt, Lamm und Rind
  • 1 TL Schwarzer Pfeffer gemahlen
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Knoblauchpulver

Anleitung
 

Teig vorbereiten

  • Kochwasser mit 1 Teelöffel Salz, Öl und Wodka vermengen.
  • In eine Schüssel mit gesiebtem Mehl geben.
  • Zu einem ziemlich festen Teig kneten.
  • Den Teig in einen Beutel legen.
  • Bei Raumtemperatur liegen lassen.

Füllung zubereiten

  • Die Zwiebeln in einer Küchenmaschine oder mit einem Messer zerkleinern.
  • Zusammen mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauch zum Hackfleisch geben.
  • Alles gut vermischen.

Tschebureki zubereiten

  • Den Teig in 12 - 14 etwa gleich große Stücke teilen.
  • Jedes Stück zu einem dünnen Fladen ausrollen.
  • Die Füllung auf eine Seite des Fladens legen und etwas flach drücken.
  • Mit der anderen Hälfte des Teigs abdecken.
  • Die beiden Teigenden mit den Händen festdrücken.
  • Damit die Ränder des Teigs schön und sauber aussehen, kann der Überschuss mit einem Messer abgeschnitten werden.
  • Das Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erwärmen.
  • Jeweils ein oder zwei Teigtaschen reingeben.
  • Ca. 2 Minuten anbraten, damit sie richtig goldbraun werden.
  • Dabei sollte so viel Öl verwendet werden, dass die Tschebureki vollständig bedeckt werden.
  • Die fertigen Tschebureki auf Papiertücher legen um das überschüssige Öl zu entfernen.

Tipp

Wenn kein fertiges Hackfleisch verwendet wird, können Zwiebeln zusammen mit dem Fleisch durch den Fleischwolf gegeben werden.

Benötigte Utensilien*

  • Schüssel
  • Nudelholz
  • Küchenmaschine
  • Bratpfanne

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 662kcalKohlenhydrate: 81gEiweiß: 26gFett: 22gGesättigte Fettsäuren: 9gTrans-Fette: 1gCholesterin: 64mgNatrium: 998mgKalium: 436mgBallaststoffe: 4gZucker: 2gVitamin A: 200IUVitamin C: 3mgKalzium: 47mgIron: 7mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Griechische Teigtaschen mit Kürbis- und Fleischfüllung

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

tags: