Knusprige Teigtaschen Tschebureki mit Hackfleisch und Zwiebeln

Knusprige Teigtaschen Tschebureki mit Hackfleisch und Zwiebeln

Der Teig von Tschebureki schmeckt durch die Zugabe von Vodka sehr knusprig und die saftige Füllung mit Hackfleisch und Zwiebeln macht die heißen Teigtaschen zu einem Genuss.

Bitte Rezept bewerten

4.9 Sterne von 11 Stimmen

Zutaten

  • Teig
  • 250 g Mehl
  • 1 EL Vodka
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Öl
  • 100 g Wasser, heiß
  • Füllung
  • 2 Zwiebeln
  • 300 g Hackfleisch
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 10 g Wasser, kalt

Anleitung

Teig vorbereiten

  1. Das Mehl durchsieben.
  2. Die Teigzutaten verrühren und zu einem festen Teig verarbeiten.
  3. Durch Vodka wird Teig knusprig und das Öl macht den Teig elastisch.
  4. Die Teig in Folie wickeln und eine Stunde ruhen lassen.

Füllung zubereiten

  1. Die Zwiebel schälen und klein hacken.
  2. Mit Hackfleisch, Salz, Pfeffer und Wasser gut vermischen.

Teigtaschen zubereiten

  1. Den Teig in 3 Portionen teilen.
  2. Die Teigstücke zu langen Strängen rollen.
  3. In 10 Stücke schneiden.
  4. Mit einer Teigrolle die Stücke auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen runden Fladen ausrollen.
  5. Auf eine Hälfte von dem Teigkreis die Hackfleischfüllung hineinlegen.
  6. Den Kreis zum Halbkreis zusammenklappen und an den Seiten mit einer Gabel die Ränder fest zudrücken.
  7. Das Öl in einer Pfanne erhitzen.
  8. Die Tschebureki von beiden Seiten je ca. 5 Minuten knusprig goldgelb braten und heiß servieren.

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Schüssel
  • Teigrolle
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Gabel
  • Pfanne
  • Wender

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top