Wir wünschen frohe Ostern!

Wir wünschen einen schönen Start in den Frühling!

Gebratene russische Teigtaschen mit Kartoffeln und Zwiebeln

Fluffig gebratene russische Teigtaschen mit Kartoffeln und Zwiebeln

Video Empfehlung

Piroggen mit Hackfleisch im Ofen

Fluffig gebratene russische Teigtaschen mit Kartoffeln und Zwiebeln

Gebratene Teigtaschen mit Kartoffeln und Zwiebeln

Diese Teigtaschen sind fluffig, knusprig, appetitlich und deftig. Die Teigtaschen sind mit Kartoffelpüree und gebratenen Zwiebeln gefüllt und sind sehr lecker. Die gebratenen Zwiebeln in der Füllung verleihen den Teigtaschen ein sehr angenehmes Aroma.

Bitte Rezept bewerten

4.84 von 6 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gehzeit 1 Std. 20 Min.
Gesamt 2 Stdn. 10 Min.
Gericht Teiggericht
Region Russische Rezepte
Portionen 8 Personen
Kalorien 357 kcal

Zutaten
  

Teig

  • 7 g Hefe Trockenhefe
  • 300 ml Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 480 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 50 ml Öl

Füllung

  • 500 g Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1-2 EL Öl + etwas zum Braten
  • Salz nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Anleitung
 

Hefeteig zubereiten

  • In einer tiefen Schüssel die Hefe mit warmem Wasser, Zucker und zwei bis drei Esslöffeln Mehl verrühren.
  • Die Hefemasse abgedeckt 15 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.
  • Danach in dieselbe Schüssel Öl, gesiebtes Mehl und Salz geben.
  • Einen weichen und lockeren Teig kneten. Das kann in einer Küchenmaschine oder von Hand zubereitet werden.
  • Den Hefeteig abgedeckt 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Füllung vorbereiten

  • Kartoffeln schälen und in Salzwasser 20 - 25 Minuten kochen.
  • Die Kartoffeln abgießen und mit einem Kartoffelstampfer pürieren.
  • Die Zwiebeln klein würfeln.
  • In einer Pfanne mit Öl anbraten.
  • Zwiebeln zu den Kartoffeln geben, salzen und pfeffern.
  • Die Kartoffelfüllung ordentlich vermischen.

Teigtaschen zubereiten

  • Den Teig in 16 bis 18 Stücke teilen.
  • Zu Kugeln formen, 5 bis 7 Minuten gehen lassen.
  • Um zu verhindern, dass der Teig an den Händen haftet, die Hände mit Pflanzenöl einfetten.
  • Aus jeder Kugel eine flache runde Form bilden.
  • Die Füllung in die Mitte des Teigstücks legen und die Ränder verschließen.
  • Genug Öl in einer tiefen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erwärmen.
  • Die Teigtaschen nacheinander darin goldbraun braten.
  • Die fertigen Teigtaschen auf Papiertücher legen, damit das überschüssige Fett abweichen kann.

Benötigte Utensilien*

  • Schüssel
  • Pfanne
  • Topf
  • Rührspatel
  • Kartoffelstampfer
  • Tiefe Bratpfanne

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 357kcalKohlenhydrate: 61gEiweiß: 8gFett: 9gGesättigte Fettsäuren: 1gTrans-Fette: 1gNatrium: 299mgKalium: 376mgBallaststoffe: 4gZucker: 3gVitamin A: 2IUVitamin C: 14mgKalzium: 24mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Knusprige Teigtaschen Tschebureki mit Hackfleisch und Zwiebeln

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

tags: