Ukrainische Pelmeni – Teigtaschen mit Kartoffeln, Zwiebeln und Speck

Ukrainische Pelmeni - Teigtaschen mit Kartoffeln, Zwiebeln und Speck

Teigtaschen mit Pilzen in Töpfen

Ukrainische Pelmeni - Teigtaschen mit Kartoffeln, Zwiebeln und Speck

Teigtaschen mit Kartoffeln, Zwiebeln und Speck

Diese ukrainischen Teigtaschen (Pelmeni) mit einer Füllung aus Kartoffeln und Speck unterscheiden sich in der Füllung von den klassischen russischen Pelmeni, die mit Hackfleisch gefüllt sind. Diese Pelmeni mit Kartoffelfüllung sind sehr nahrhaft und schmecken super lecker.

Bitte Rezept bewerten

3.8 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 55 mins
Zubereitung 5 mins
Ruhzeit 30 mins
Gesamt 1 hr 30 mins
Portionen 8 Personen
Kalorien 702 kcal

Zutaten
  

Teig

Füllung

Neue Rezepte im Januar

Anleitung
 

Teig vorbereiten

  • In einer Schüssel durchgesiebtes Mehl, Eier, Salz und Wasser vermengen und zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  • Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Füllung zubereiten

  • Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch schälen und in grobe Stücke schneiden.
  • Das Gemüse und den Speck durch einen Fleischwolf 2-mal drehen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut vermischen.
  • Die Füllung in ein Sieb geben, damit die Flüssigkeit gut abtropfen kann.

Teigtaschen zubereiten

  • Den Teig in 3-4 Portionen teilen.
  • Aus jedem Teil Wurstrollen formen und diese in kleine Stücke schneiden.
  • Die Teigstücke etwas platt und rund drücken.
  • Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben.
  • Jedes Teigstück mit einem Nudelholz zu dünnen, gleichmäßigen Kreisen ausrollen.
  • In die Mitte jedes Kreises die Kartoffel-Speck-Füllung geben.
  • Die Ränder über der Füllung zusammendrücken.
  • Die gegenüberliegenden Enden verbinden und der Teigtasche eine runde Form geben.
  • In einem Kochtopf Salzwasser zum Kochen bringen.
  • Die Pelmeni ins Wasser geben und 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  • Dabei ab und zu umrühren, damit die Pelmeni am Topfboden nicht ankleben.
  • Die fertigen Pelmeni mit einem Schaumlöffel aus dem Topf herausnehmen und auf Tellern anrichten.
  • Mit Petersilie garnieren und servieren.

Tipp

Pelmeni nach Belieben mit Schmand, Butter oder Ketchup servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 702kcalKohlenhydrate: 86gEiweiß: 13gFett: 33gGesättigte Fettsäuren: 13gTrans-Fette: 1gCholesterin: 71mgNatrium: 362mgKalium: 454mgBallaststoffe: 4gZucker: 1gVitamin A: 61IUVitamin C: 16mgKalzium: 35mgIron: 5mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Pelmeni mit Gemüse und Käse aus dem Ofen

Share on pinterest
Share on facebook
Share on odnoklassniki
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email
Scroll to Top