Toffifee Biskuittorte mit Schokocreme und Karamell

Toffifee Torte Biskuittorte mit Schoko-Karamell-Creme

Toffifee Biskuittorte vereint Schoko, Nuss und Karamell zu einem perfekten Genuss. Die Torte schmeckt fantastisch, sie überzeugt nicht nur mit der vielseitigen Kombination der Zutaten, sondern auch optisch.

Bitte Rezept bewerten

4.6 Sterne von 25 Stimmen

Zutaten

Teig

  • 120 g Zucker
  • 5 Eier
  • 170 g Mehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 1 Prise Salz

Frosting

  • 100 g Butter, weich
  • 100 g Puderzucker
  • 2 EL Kakao
  • 120 g Doppelrahmfrischkäse
  • 250 g Toffifee, 2 Packungen je 125 g
  • 50 g Haselnüsse, gehobelt, geröstet
  • Karamellsoße, nach Belieben
  • Schokosoße, nach Belieben

Anleitung

Biskuit vorbereiten

  1. Die Eier trennen.
  2. Das Eiweiß mit das Salz steif schlagen.
  3. Die Eigelbe mit dem Zucker ca. 5 Minuten cremig schlagen.
  4. Unter den Eischnee heben.
  5. Das Mehl mit dem Backpulver zu den Eier sieben und vorsichtig unterrühren.
  6. Die Teigmasse in eine gefettete Springform füllen.
  7. Den Teig im vorgeheizten Backofen für 18 Minuten bei 190 Grad backen.
  8. Den Kuchen auf ein Kuchenrost stürzen und abkühlen lassen.

Frosting zubereiten

  1. Die Butter aufschlagen.
  2. Esslöffelweise den Puderzucker und das Kakaopulver dazugeben und weiter rühren.
  3. Den Frischkäse ebenfalls esslöffelweise unterrühren.

Torte verzieren

  1. Mit der Creme den Biskuitboden bestreichen.
  2. 1 Packung Toffifee klein hacken, mit gerösteten Haselnüssen vermischen und auf der Creme verteilen.
  3. Die zweite Packung Toffifee ( ganze Toffifee ) auf der Torte auslegen.
  4. Die Torte mit Karamell- und Schokosoße verzieren.
  5. Die Toffifee Torte gekühlt servieren.

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Mehlsieb
  • Springform
  • Messer
  • Löffel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top