Cookies Schokokekse mit Milch, Butter und Vanille

Cookies Schokokekse mit Vanille sind ein echter amerikanischer Keks-Klassiker! Die Zubereitung ist simpel, einfach Zucker mit Butter, Ei und Vanille verrühren. Mehl, Milch und Backpulver einrühren und zum Schluss die Schokolade unterrühren. So kann der schokoladige Knusperspaß beginnen – klingt schon super lecker und so schmecken die Cookies auch!

Bitte Rezept bewerten

4.6 Sterne von 22 Stimmen

Zutaten

  • 250 g Dunkle Schokolade
  • 215 g Mehl
  • 185 g Brauner Zucker
  • 125 g Butter, oder Margarine
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • 1 TL Vanille
  • 1 TL Backpulver

Anleitung

  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  3. Die Butter mit dem Zucker in einer Schüssel mit dem Mixer schaumig rühren.
  4. Vanille und Ei unterrühren.
  5. Dann Milch, nach und nach das Mehl mit dem Backpulver, und zum Schluss die Schokolade in Stücke unterrühren.
  6. Den fertigen Teig zu möglichst gleich großen Kugeln formen und auf das Backblech drücken.
  7. Die Cookies 15 Minuten backen, bis diese goldbraun sind.
  8. Danach abkühlen lassen und genießen.

Utensilien

  • Backpapier
  • Handmixer
  • Schüssel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top