Der Hit auf jeder Party: Krabbenstäbchen kross und würzig

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 15 Minuten | Kalorien je Portion: 659 kcal

Innerhalb nur 15 Minuten wird hier ein heißer Snack für Meeresfrüchte-Liebhaber zubereitet.

Gebratene Krabbenstäbchen im Teigmantel sind herzhaft und würzig. Sie können sowohl mit Bier, als auch zu einem Salat serviert werden.

Durch eine Lieblingssauce ergänzt, wird jeder den Geschmack zu schätzen wissen. Für den Teig werden die Zutaten einfach vermengt.

Dann werden Stäbchen hinein getaucht und anschließend im heißen Öl angebraten. Ganz einfach und ganz lecker.

Gebratene Krabbenstäbchen im Teigmantel

Gebratene Krabbenstäbchen im Teigmantel


Utensilien

  • Schüssel
  • Bratpfanne
  • Teller

Zutaten

  • 2 Eier
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 2 EL Milch
  • 1 EL Sojasoße
  • 3 EL Mehl, leicht gehäuft
  • 10-15 Krabbenstäbchen
  • 5-7 EL Pflanzenöl

Anleitung

  1. Eier, Salz, Pfeffer, Milch und Sojasauce in einer Schüssel verquirlen.
  2. Mehl hinzugeben und gut vermischen, so dass keine Klümpchen zurück bleiben.
  3. Krabbenstäbchen in den Teig tauchen.
  4. Darauf achten, dass sie vollständig bedeckt werden.
  5. Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze gut erwärmen.
  6. Einige Stäbchen in einer Schicht mit Abstand zueinander hinein legen.
  7. Etwa 1-2 Minuten von beiden Seiten braten, bis sie gebräunt sind.
  8. Auf ein Papiertuch geben, um überschüssiges Fett abtropfen zu lassen.
  9. Die restlichen Stäbchen auf die gleiche Art und Weise braten.
  10. Gebratene Krabbenstäbchen auf einem Teller anrichten, als Snack servieren.

Achte darauf, dass das Öl richtig heiß ist, bevor du die Krabbenstäbchen hineingibst. So werden sie außen knusprig und innen saftig.

Serviere die gebratenen Krabbenstäbchen auf Küchenpapier, um überschüssiges Öl zu entfernen und sie knusprig zu halten.

Experimentiere mit verschiedenen Saucen und Dips, um den perfekten Geschmack für deinen Gaumen zu finden!

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen