Djusches – Limonade aus Birnen, Zitrone und Sprudelwasser

Djusches - Limonade aus Birnen, Zitrone und Sprudelwasser

Djusches – die gelb leuchtende Limonade aus Birnen und Sprudelwasser aus der russischen Küche, die süß schmeckt und gleichzeitig mit einer leichten Zitronennote erfrischt. Hier ist das Rezept, das nur natürliche Zutaten enthält und das man ganz leicht in der eigenen Küche nachmachen kann. Gekühlt bringt es eine willkommene Erfrischung an heißen Sommertagen.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 10 Stimmen

Zutaten

  • 3-4 Birnen
  • ¼ Bund Minze
  • 150-200 g Zucker
  • 500 ml Leitungswasser
  • 1 Zitrone
  • 500 ml Sprudelwasser
  • Eiswürfel, nach Belieben

Anleitung

  1. Die Birnen waschen, entkernen und grob in eine Schüssel würfeln.
  2. Minze waschen und die Minzblätter abzupfen.
  3. Die Minze zu den Birnen hinzufügen und mit dem Stabmixer zu einer glatten Paste pürieren.
  4. Das Leitungswasser aufkochen.
  5. Zucker im heißen Wasser auflösen, zum Birnenpüree hinzufügen und verrühren.
  6. Anschließend die Mischung abkühlen lassen und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  7. Den Saft der Zitrone mit der Zitruspresse auspressen.
  8. Die Birnenlimonade durch ein Sieb abseihen.
  9. Den Zitronensaft und das Sprudelwasser zu der aufgefangenen Limonade hinzufügen und vermischen.
  10. Die Limonade mit Eiswürfel servieren.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Stabmixer
  • Zitruspresse
  • Sieb

Das könnte auch interessant sein