Herzhafte Pilzquiche aus Mürbeteig mit Käse überbacken

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 195 Minuten | Kalorien je Portion: 491 kcal

Pilzquiche mit reichhaltigem Geschmack und einfacher Zubereitung. Eine köstlich herzhafte Quiche mit Pilzen und Zwiebeln in cremiger Sauce überbacken mit Käse. Diese leckere herbstliche Pilzquiche muss man probieren.

Herzhafte Pilzquiche aus Mürbeteig mit Käse überbacken

Herzhafte Pilzquiche aus Mürbeteig mit Käse überbacken


Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Topf
  • Sieb
  • Pfanne
  • Tartenform
  • Rührlöffel

Zutaten

Teig

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter, kalt
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Zucker
  • 1 Ei
  • 1 EL Wasser, kalt

Füllung

  • 700-900 g Honigpilze, oder Pilzmischung
  • 1-2 Zwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 20 g Butter
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 150 g Hartkäse
  • 2 Eier
  • 200 g Sahne

Anleitung

Teig

  1. Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen.
  2. Gut gekühlte Butter in Würfeln in einer Küchenmaschine zu einem Krümelteig verkneten.
  3. Einen Esslöffel kaltes Wasser und ein kaltes Ei hinzu fügen und rasch zu einem Mürbeteig verarbeiten.
  4. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für 60 Minuten in den Kühlschrank legen.
  5. Den Teig zwischen zwei Blatt Backpapier zu einer 3 mm dicken Schicht ausrollen.
  6. In eine Tartenform mit einem Durchmesser von 23-24 cm geben.
  7. Den Teig in der Form gut andrücken und mit einer Gabel einstechen.
  8. Die Form erneut in den Kühlschrank für 30 Minuten oder 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  9. Den Teig vorbacken: dazu ein Blatt Backpapier darauf legen und mit Hülsenfrüchten füllen.
  10. Den Boden in einem auf 180 Grad vorgeheizten Ofen für 15 Minuten backen.
  11. Die Backform aus dem Ofen herausnehmen und das Backpapier mit der Füllung entfernen.
  12. Den Boden leicht abkühlen lassen.
  13. Die Ofenhitze auf 160 Grad reduzieren.

Füllung

  1. Mischpilze 10-15 Minuten in Salzwasser kochen.
  2. In einem Sieb abtropfen lassen.
  3. Zwiebeln klein hacken, in einer Pfanne mit Pflanzenöl hellgoldbraun braten.
  4. Pilze, Butter, eine Prise Muskatnuss, Salz und Pfeffer hinzu geben, gut umrühren und 2-4 Minuten mitgaren.
  5. Etwas Käse auf den vorgebackenen Teigboden verteilen und die Pilzfüllung darüber legen.
  6. Eier mit Sahne verrühren.
  7. Eine Prise Muskatnuss, Salz und Pfeffer hinzu geben, gut verrühren.
  8. Die Eier-Sahne-Masse auf die Pilzfüllung gießen und mit geriebenem Käse bestreuen.
  9. Die Quiche bei 160 Grad 35-40 Minuten goldbraun backen.
  10. Die fertige Quiche aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen
  11. Pilzquiche mit Kräutern bestreuen und genießen.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen