Duftende Maiskolben mit Knoblauchöl aus dem Backofen

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 50 Minuten | Kalorien je Portion: 265 kcal

Die duftende Butter mit Knoblauch und Thymian und der würzige Käse ergänzen perfekt den zarten Geschmack der Maiskolben. Der Mais wird mit Blättern im Ofen geröstet und anschließend mit dem Knoblauchöl und mit Parmesankäse bestreut.

Duftende Maiskolben mit Knoblauchöl aus dem Backofen

Duftende Maiskolben mit Knoblauchöl aus dem Backofen


Utensilien

  • Küchenpinsel
  • Messer
  • Schälchen
  • Käsereibe

Zutaten

  • 8 Maiskolben, mit Blättern
  • 2 Knoblauchzehen
  • 8 EL Butter, geschmolzen
  • ½ TL Thymian, getrocknet
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 40 g Parmesan

Anleitung

  1. Den Backofen auf 175°C vorheizen.
  2. Den Mais ohne die Blätter zu entfernen, auf den Rost legen und 40-50 Minuten rösten.
  3. Den Knoblauch durch die Presse drücken und mit der geschmolzenen Butter, Thymian, Salz und Pfeffer vermengen.
  4. Den Parmesan auf einer feinen Reibe reiben.
  5. Die Blätter vom Mais entfernen und die Kolben in Portionsstücke schneiden.
  6. Den Mais von allen Seiten mit Knoblauchöl bestreichen und mit Käse bestreuen.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen