Schokokuchen Tannen mit Zuckerguss zu Weihnachten

10 Personen | 75 Minuten

Geschmackvoll und saftig sind die süßen Schokokuchen Tannen, die mit Zuckerguss und Streuseln eine herrliche Weihnachtsstimmung bringen. Dank der Schokolade wird der weihnachtliche Kuchen herrlich schokoladig und mit Mandeln nussig im Geschmack.

Bewertung: Ø 4.9 ( 21 Stimmen )
Schokokuchen Tannen mit Zuckerguss zu Weihnachten
Schokokuchen Tannen mit Zuckerguss zu Weihnachten

10 Personen | 75 Minuten

Geschmackvoll und saftig sind die süßen Schokokuchen Tannen, die mit Zuckerguss und Streuseln eine herrliche Weihnachtsstimmung bringen. Dank der Schokolade wird der weihnachtliche Kuchen herrlich schokoladig und mit Mandeln nussig im Geschmack.

Bewertung: Ø 4.9 ( 21 Stimmen )

Zutaten

Teig

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Butter
  • 4 Eier, Größe M
  • 80 g Zucker
  • 80 g brauner Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mandeln, gemahlen
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Backkakao
  • Lebkuchengewürz, nach Belieben

Zuckerguss

  • 150 g Puderzucker
  • 2 EL Wasser
  • Zuckerstreusel, nach Belieben

Utensilien

  • Topf
  • Schüssel
  • Rührlöffel
  • Handmixer
  • Küchenspatel
  • Backform
  • Messer

Anleitung

  1. Die Schokolade in Stücke brechen.
  2. Mit Butter in einer Schüssel über heißem Wasserbad schmelzen, dabei immer wieder umrühren.
  3. Eier mit weißem und braunem Zucker, Vanilleextrakt,
  4. Lebkuchengewürz und Salz cremig schlagen.
  5. Mandeln, Backpulver und Backkakao mischen.
  6. Die trockenen Zutaten im Wechsel mit der Eiermasse zu der flüssigen Schokolade unterrühren.
  7. Den Schokoteig in eine mit Backpapier belegte Backform füllen.
  8. Den Schokokuchen im heißen Ofen bei 180 Grad ca. 30-35 Minuten backen
  9. Den Kuchen auf einem Kuchenrost auskühlen lassen und aus der Form lösen.
  10. Den Schokokuchen in dreieckige Stücke schneiden.
  11. In jedes Stück Kuchen Zuckersticks oder Mikadosticks stecken.
  12. Für den Zuckerguss: Puderzucker mit etwas Wasser anrühren.
  13. Die Kuchenstücke im Zickzack mit dem Zuckerguss toppen.
  14. Nach Belieben mit Zuckerstreuseln verzieren.