Wir wünschen frohe Ostern!

Wir wünschen einen schönen Start in den Frühling!

Ciabatta Brötchen mit Sauerteig – Brötchen selber backen

Ciabatta Brötchen mit Sauerteig – Brötchen selber backen

Video Empfehlung

Ciabatta mit Fleisch und Tomaten

Ciabatta Brötchen mit Sauerteig – Brötchen selber backen

Ciabatta Brötchen mit Sauerteig

Die Ciabatta Brötchen werden in diesem Rezept mit Sauerteig zubereitet. Sie sind recht anspruchsvoll und brauchen viel Zeit und Geduld bei der Zubereitung. Aber die Mühe lohnt sich – die Ciabatta Brötchen haben hat eine knusprige Kruste und eine elastische Krume mit grober Porung und schmecken köstlich.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 40 Min.
Zubereitung 20 Min.
Ruhezeit 2 Stdn. 30 Min.
Gesamt 3 Stdn. 30 Min.
Gericht Frühstück, Brötchen, Brot
Region Italienische Rezepte
Portionen 2 Personen
Kalorien 709 kcal

Zutaten
  

  • 70 g Sauerteig Weizensauerteig Starter
  • 300 g Mehl
  • 260 ml Wasser
  • 6 g Salz
  • 1 EL Olivenöl

Anleitung
 

  • 215 ml Wasser in eine Schüssel gießen.
  • Den Sauerteig hinzufügen.
  • Gesiebtes Mehl hinzugeben und einen Teig kneten.
  • Den Teig 30 Minuten ruhen lassen, dann nach 20 Minuten dreimal 15 ml Wasser hinzugeben. Währenddessen den Teig falten, dabei nicht versuchen, ihn zu sehr zu dehnen, sondern einfach zur Seite ziehen und falten.
  • Das Salz hinzufügen und vorsichtig in den Teig integrieren, quasi falten.
  • Das Olivenöl hinzugeben und erneut falten.
  • Nach dem letzten Falten ist die Struktur des Teiges schon ziemlich gut und im Teig sind Blasen entstanden.
  • Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und für weitere 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben.
  • Den Teig in 4 Teile aufteilen.
  • Die Teigstücke im Abstand auf ein Backblech legen.
  • Den Ofen auf eine maximale Temperatur von 240-270 Grad vorheizen.
  • Die Ciabattas mit Dampf backen, d.h. in den Ofen eine Pfanne mit 5-6 Eiswürfeln hinstellen.
  • Chiabatta Brötchen ca. 20 Minuten backen.
  • Ciabatta auf einem Rost abkühlen lassen.

Tipp

Ciabatta passt prima als Beilage zum Salat, Tapas Abend oder einfach zum Frühstück.

Benötigte Utensilien*

  • Schüssel
  • Löffel
  • Teigkarte
  • Pfanne

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 709kcalKohlenhydrate: 134gEiweiß: 20gFett: 9gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 1352mgKalium: 206mgBallaststoffe: 5gZucker: 1gVitamin C: 1mgKalzium: 43mgIron: 8mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Brötchen backen | Fluffige Joghurtbrötchen ohne Eier

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

tags: