Hot Cross Bun | Süße Brötchen aus Hefeteig zum Osterfrühstück

Hot Cross Bun Süße Brötchen aus Hefeteig zum Osterfrühstück

Hefebrötchen Hot Cross Bun zu Ostern

Adsense 1

Hot Cross Bun Süße Brötchen aus Hefeteig zum Osterfrühstück

Süße Brötchen aus Hefeteig

Die Hot Cross Buns sind eine englische Osterspezialität und werden von Großbritannien bis nach Australien gerne an Karfreitag gebacken. Die englische Variane vom Osterbrot, die auch bei uns beliebt ist, wird aus Hefeteig zubereitet und mit einem Kreuz verziert. Die süßen Hefeteigbrötchen werden noch warm gegessen.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 50 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 600 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Mehl, Puderzucker, Gewürze, Salz, Hefe und Zitronenschale in eine große Schüssel geben und mischen.
  • Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Milch in einer separaten Pfanne erwärmen. Die Butter und die Hälfte der lauwarmen Milch zu den trockenen Zutaten hinzufügen.
  • Ei dazugeben und zu einem Teig kneten.
  • Nach und nach die restliche Milch hinzugießen und einen weichen und elastischen Teig kneten.
  • Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und von Hand kneten.
  • Die Sultaninen und das kandierte Obst einarbeiten und den Teig mit der Küchenmaschine 10 Minuten leicht kneten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen und in eine leicht eingeölte Schüssel legen. Abgedeckt ca. 1½ Stunden ruhen lassen bis sich die Größe verdoppelt hat.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 12 Kugeln teilen. Die Kugeln auf das Blech nah beieinander platzieren und leicht abflachen.
  • Das Blech mit den Brötchen dicht mit Frischhaltefolie abdecken und 40-60 Minuten ruhen lassen.
  • Das Mehl in eine Schüssel mit 100 ml Wasser geben und alles zu einer Paste verrühren. Die Mischung in einen Spritzbeutel geben und ein Kreuz auf jedes Brötchen spritzen.
  • Die Hot Cross Buns ca.15-20 Minuten backen bis sie hellgoldbraun sind. Die Hefebrötchen auf einem Rost abkühlen lassen.

Tipp

Die noch warmen Brötchen können mit einem warmen Sirup glasiert werden.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 600kcalKohlenhydrate: 117gEiweiß: 14gFett: 9gGesättigte Fettsäuren: 5gTrans-Fette: 1gCholesterin: 50mgNatrium: 89mgKalium: 455mgBallaststoffe: 5gZucker: 36gVitamin A: 319IUVitamin C: 3mgKalzium: 100mgIron: 5mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Themoneytizer MEGABANNER TOP Desktop

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

Rosinenschnecken | Rosinenbrötchen Hefeteig Gebäck

Scroll to Top