Heißer Glühwein mit Orangen, Nelken, Zimt und Honig

Heißer Glühwein mit Orangen, Nelken, Zimt und Honig

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Der heiße Sommer ist vorbei – es ist Zeit für ein wärmendes Getränk – Glühwein! Der heiße Glühwein mit Orangen, der mit weihnachtlichen Gewürzen aromatisiert ist, macht einen Abend gemütlich.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 22 Stimmen )
Heißer Glühwein mit Orangen, Nelken, Zimt und Honig
Heißer Glühwein mit Orangen, Nelken, Zimt und Honig

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Der heiße Sommer ist vorbei – es ist Zeit für ein wärmendes Getränk – Glühwein! Der heiße Glühwein mit Orangen, der mit weihnachtlichen Gewürzen aromatisiert ist, macht einen Abend gemütlich.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 22 Stimmen )

Saison: Weihnachten, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Alkoholische Getränke, Heiße Getränke | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 750 ml Rotwein, trocken
  • 1 Orange
  • 8 Nelken
  • 2 Zimtstangen
  • 2 Sternanis
  • 2-4 EL Honig, oder Zucker

Utensilien

  • Topf
  • Rührlöffel
  • Sieb
  • Glastassen

Anleitung

  1. Rotwein in einen Topf geben und erhitzen, jedoch nicht kochen.
  2. In Scheiben geschnittene Orange, Nelken, Zimtstangen, Sternanis, Zucker oder Honig hinzufügen und umrühren.
  3. Den Topf vom Herd nehmen und mindestens 15 Minuten ziehen lassen.
  4. Oder den Glühwein bei niedriger Hitze unter geschlossenem Deckel 15 Minuten ziehen lassen.
  5. Den Glühwein abseihen und in Glastassen heiß servieren.