Herzhafter Kartoffelkuchen mit Champignons und Gemüse – Shepherd’s Pie

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 40 Minuten | Kalorien je Portion: 498 kcal

Das Rezept von diesem herzhaften Kuchen, der mit Kartoffelpüree und Gemüse zubereitet wird, stammt aus Großbritannien. Lange Zeit galt das Gericht als das Essen für arme Leute, es wurde aus Fleisch und Resteverwertung zubereitet. Der Kartoffelkuchen Shepherd’s Pie wird mit Lamm- oder Rindfleisch gebacken oder wie in diesem Rezept vegetarisch mit Champignons und Erbsen.

Herzhafter Kartoffelkuchen mit Champignons und Gemüse - Shepherd's Pie

Wie findest du das Rezept?

Ø 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Region:
Saisonal:
Zubereitungsart: ,
Menüart:

Herzhafter Kartoffelkuchen mit Champignons und Gemüse - Shepherd's Pie


Utensilien

  • Gemüseschäler
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Kartoffelstampfer
  • Pfanne
  • Rührspatel
  • Auflaufform

Zutaten

  • 800-900 g Kartoffeln
  • Salz, nach Geschmack
  • 60 g Butter
  • 125 g Griechischer Joghurt
  • 450 g Champignons
  • 3-4 Karotten
  • 2-3 Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 1-2 Zweige Thymian
  • 1-2 Zweige Rosmarin
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Mehl
  • 120 ml Rotwein
  • 300-500 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Grüne Erbsen


Anleitung

  1. Die Kartoffeln waschen und schälen.
  2. Grob würfeln und im Salzwasser ca. 10-15 Minuten weich kochen.
  3. Das Wasser abgießen, Butter und Joghurt hinzufügen und mit einem Kartoffelstampfer zu einem Püree verarbeiten.
  4. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  5. Karotten und Zwiebeln schälen.
  6. Die Zwiebeln fein hacken und die Karotten würfeln.
  7. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen.
  8. Die Zwiebeln darin glasig andünsten.
  9. Champignons und Karotten sowie ganze Rosmarin- und Thymianzweige hinzufügen.
  10. Alles so lange braten, bis die Karotten weich werden.
  11. Die Kräuter herausnehmen, das Tomatenmark hinzufügen und kurz mit anschwitzen lassen.
  12. Das Mehl darüber streuen, gut verrühren und mit dem Wein ablöschen.
  13. Für ein paar Minuten die Flüssigkeit einkochen lassen.
  14. Die Gemüsebrühe unter Rühren eingießen.
  15. Nach Geschmack salzen und so lange köcheln lassen, bis die Sauce eine dickflüssige Konsistenz annimmt.
  16. Die Erbsen zugeben, gut verrühren und in 1-2 Minuten vom Herd nehmen.
  17. Das fertige Gemüse in eine geeignete Auflaufform umfüllen.
  18. Das Kartoffelpüree darauf flach verteilen und glatt streichen.
  19. Shepherd’s Pie im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober/Unterhitze ca. 15-20 Minuten backen, damit die Kartoffelkruste leicht goldbraun wird.
  20. Den Kartoffelkuchen aus dem Backofen herausnehmen, anrichten und sofort servieren.

Zum Kartoffelkuchen passt gut ein frischer Salat aus Tomaten und Gurken.

Wie hilfreich findest du unsere Rezepte?

Name
Comment

  • Susi
    13-07-2024
    Self

    Das sieht so lecker aus 🤩

  • Meyer
    13-07-2024
    Self

    Sehr interessant- werde es ausprobieren Danke

  • Horst Fretschner
    12-07-2024
    Self

    eine Supppper rezept !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Angelika
    12-07-2024
    Self

    Sehr hilfreich , besonders das mit den Kernen👍

Nach oben scrollen