Wir wünschen frohe Ostern!

Wir wünschen einen schönen Start in den Frühling!

Cremige Tomatensuppe mit Meeresfrüchten, Sellerie und Krabbenfleisch

Cremige Tomatensuppe mit Meeresfrüchten, Sellerie und Krabbenfleisch

Aromatische Tomatensuppe mit Hackfleisch, Reis und Paprika

Cremige Tomatensuppe mit Meeresfrüchten, Sellerie und Krabbenfleisch

Tomatensuppe mit Meeresfrüchten und Krabbenfleisch

Feine cremige Tomatensuppe mit Garnelen, Jakobsmuscheln und Krabbenfleisch in Hühnerbrühe. Die Suppenkomposition ist ein wahres Geschmackserlebnis.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 1 Std. 5 Min.
Gesamt 1 Std. 25 Min.
Gericht Suppe
Region Japanische Rezepte
Portionen 6 Personen
Kalorien 443 kcal

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Stangensellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 800 g Tomaten im eigenen Saft
  • 700 g Garnelen
  • 200 g Jakobsmuscheln
  • 25 g Butter
  • 1 Lorbeerblätter
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 EL Weizenmehl
  • l Hühnerbrühe
  • 250 g Frischkäse
  • 2 TL Weißwein trocken
  • 150 g Krabbenfleisch
  • Salz nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Anleitung
 

  • Zwiebel, Karotte und Sellerie in Würfel schneiden.
  • Knoblauch und Tomaten ebenfalls klein würfeln.
  • Die Garnelen schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Die Jakobsmuscheln gründlich durchspülen.
  • In einem großen Topf die Butter bei starker Hitze zum Schmelzen bringen.
  • Karotten, Zwiebeln, Sellerie, Knoblauch, Lorbeerblätter und einen Zweig frischen Thymian hinzufügen.
  • Das Gemüse ca. 10 Minuten zart kochen.
  • Das Mehl dazu geben.
  • Gut umrühren und einige Minuten kochen lassen, dabei weiter rühren.
  • Die Tomaten hinzufügen.
  • Die Brühe hineingießen und zum Kochen bringen.
  • Die Hitze reduzieren und 30 Minuten köcheln lassen.
  • Frischkäse und Wein zugeben und umrühren.
  • Nachdem sich der Käse auflöst, die Suppe abgedeckt weitere 10 Minuten kochen.
  • Lorbeerblatt und Thymian herausnehmen.
  • Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren.
  • Das Krabbenfleisch in Stücke schneiden, in die Suppe geben und 10 Minuten kochen lassen.
  • Die Garnelen und die Jakobsmuscheln hinzufügen und 5 Minuten lang weiter kochen, bis die Meeresfrüchte durchgegart sind.
  • Die Tomatensuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Benötigte Utensilien*

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Rührlöffel
  • Stabmixer

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 443kcalKohlenhydrate: 46gEiweiß: 41gFett: 9gGesättigte Fettsäuren: 3gTrans-Fette: 1gCholesterin: 334mgNatrium: 1490mgKalium: 7778mgBallaststoffe: 2gZucker: 9gVitamin A: 2950IUVitamin C: 27mgKalzium: 208mgIron: 5mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Warme Tomatensuppe mit Couscous und Rindfleisch

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

tags: