Honigtorte mit Zitronencreme für Kindergeburtstag

Honigtorte mit Zitronencreme

Russische Honigtorte mit Schmandcreme | Medovik Honigkuchen

YieldScale Content 1 Desktop

Honigtorte mit Zitronencreme für Kindergeburtstag

Honigtorte mit Creme für Kindergeburtstag

In diesem Rezept wird die klassische Honigtorte in eine Geburtstagstorte verwandelt. Mehrere Teigböden werden schichtweise mit einer aromatischen Zitronencreme geschichtet. Die Honigtorte wird zu einen Strand und zum Meer verziert und mit verschiedenen Toppings thematisch gestaltet.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 1 Std.
Zubereitung 1 Std. 15 Min.
Kühlzeit 12 Stdn. 30 Min.
Gesamt 14 Stdn. 45 Min.
Gericht Torte
Portionen 10 Personen
Kalorien 757 kcal

Zutaten
  

Teig

Creme

Topping

YieldScale Content 3

Anleitung
 

Teigböden ausbacken

  • Den Zucker mit dem Honig und der Butter in einen Kochtopf geben.
  • Bei mittlerer Hitze die Masse erwärmen bis sie karamellisiert.
  • In einer separaten Schüssel die Eier mit dem Backpulver zusammenrühren.
  • Die Honigmischung in einem dünnen Strahl hinzufügen.
  • Die Honig-Butter-Eier-Masse etwas abkühlen lassen.
  • Das Mehl hinzufügen und alles zu einem Teig verarbeiten.
  • Teilen Sie den Teig in 5 Portionen teilen.
  • Jedes Stück leicht ausrollen, dann auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 175-180°C jeweils 15 Minuten backen.
  • Die Teigböden zurecht schneiden, dazu jeweils die Ränder wegschneiden.
  • Die Teigränder in einer Küchenmaschine zu Krümeln mixen.

Creme vorbereiten

  • Die Milch in einen Kochtopf gießen.
  • Bei mittlerer Hitze erhitzen, jedoch nicht zum Kochen bringen.
  • Das Mehl schubweise zur Milch geben und mit einem Schneebesen gründlich verrühren.
  • Die Milchmasse vom Herd nehmen und weiter rühren, sie sollte etwas andicken.
  • In einer anderen Schüssel die Butter und eine Tasse Zucker zusammen mixen, bis die Creme eine eine helle Farbe angenommen hat.
  • Den Zitronenabrieb unterrühren.
  • Die abgekühlte Milchmasse in die verquirlte Buttercreme auf niedriger Stufe des Mixers unterrühren.
  • Die fertige Creme für min.30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Torte zusammen setzen
  • Den ersten Teigboden auf eine Servierplatte legen.
  • Die Creme darauf gleichmäßig verteilen.
  • Mit den restlichen Teigböden genauso verfahren.
  • Oben auf dem Kuchen den Streuselbelag verteilen, dabei eine Ecke frei lassen.
  • Die Honigtorte über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Topping

  • Kalte Schlagsahne mit etwas Lebensmittelfarbe blau einfärben.
  • Die Sahne auf die frei gelassene Tortenecke als „Meereswasser“ auftragen.
  • Nach Wunsch das Meereswasser mit etwas Glitzerpuder bestäuben.
  • Mit Zuckerstreuseln bestreuen.
  • Mit Muschelkeksen toppen.
  • Aus dem roten und weißen Fondant einen Schwimmring formen.
  • Mit Cocktail Schirmchen dekorieren und mit Geburtstagskerzen servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 757kcalKohlenhydrate: 103gEiweiß: 10gFett: 35gGesättigte Fettsäuren: 21gMehrfach ungesättigtes Fett: 2gMonounsaturated Fat: 9gTrans-Fette: 1gCholesterin: 125mgNatrium: 540mgKalium: 174mgBallaststoffe: 2gZucker: 50gVitamin A: 1136IUVitamin C: 2mgKalzium: 229mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!
Honigtorte zum Kindergeburtstag

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Russischer Honigkuchen mit Schmandcreme und Naturjoghurt

Scroll to Top