Käsekuchen mit Marzipan und Kirschgrütze

Käsekuchen mit Marzipan und Kirschgrütze

 

Käsekuchen mit Schokolade und Mandelblättern

YieldScale Content 1 Desktop

Käsekuchen mit Marzipan und Kirschgrütze

Käsekuchen mit Marzipan und Grütze

Ein cremiger Käsekuchen, der mit Marzipan und Zimt sehr aromatisch schmeckt. Durch die Kirschgrütze bekommt der Kuchen eine tolle fruchtige Raffinesse.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 1 Std.
Kühlzeit 4 Stdn.
Gesamt 5 Stdn. 30 Min.
Portionen 10 Personen
Kalorien 726 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Den Ofen auf 160 Grad vorheizen.
  • Eine Springform von außen mit Backpapier einschlagen.
  • Die Kekse mit geschmolzener Butter vermengen.
  • Die Keksmasse auf den Boden der Springform legen und mit dem Löffelrücken platt drücken.
  • Frischkäse, Marzipan und Zucker glatt rühren.
  • Eier und saure Sahne und Zimt hinzufügen und umrühren.
  • Den Teig in die Backform geben.
  • Den Käsekuchen etwa 60 Minuten bei 160 Grad backen.
  • 15 Minuten in der Form abkühlen lassen, den Ring entfernen und vollständig abkühlen lassen. Den Käsekuchen für 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Den gut durchgekühlten Käsekuchen mit Kirschgrütze toppen und in Stücke schneiden.

Benötigte Utensilien*

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 726kcalKohlenhydrate: 83gEiweiß: 10gFett: 40gGesättigte Fettsäuren: 17gCholesterin: 148mgNatrium: 456mgKalium: 227mgBallaststoffe: 2gZucker: 55gVitamin A: 1044IUVitamin C: 4mgKalzium: 104mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Käsekuchen mit Kirschen 

Scroll to Top