Kalte Suppe Okroschka mit Gurken, Wurst, Kartoffel und Kräutern

Kalte Suppe Okroschka mit Gurken, Wurst, Kartoffel und Kräutern

Okroschka – leichte kalte Sommersuppe mit Gemüse und Kefir

YieldScale Content 1 Desktop

Kalte Suppe Okroschka mit Gurken, Wurst, Kartoffel und Kräutern

Okroschka mit Gurken, Wurst, Kartoffel und Kräutern

Diese kalte Suppe wird normalerweise mit Kwas oder Buttermilch gemacht. In diesem Rezept basiert die Suppe ebenfalls auf Kohlensäurehaltigem Wasser und zwar Mineralwasser und dieses wird wunderbar durch Saure Sahne und Mayonnaise ergänzt.

Bitte Rezept bewerten

5 von 6 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamt 40 Min.
Portionen 8 Personen
Kalorien 497 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Kartoffeln in der Schale kochen, abkühlen lassen und pellen.
  • Die Eier hart kochen, abkühlen lassen und schälen.
  • Kartoffeln, Eier, Wurst und Gurken in kleine Würfel schneiden.
  • Dill klein hacken.
  • Lauchzwiebel in Ringe schneiden.
  • Die vorbereiteten Zutaten in eine große Schüssel geben.
  • Saure Sahne, Mayonnaise und Salz hinzufügen und mischen.
  • Kaltes Sprudelwasser zugießen und erneut mischen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 497kcalKohlenhydrate: 21gEiweiß: 14gFett: 40gGesättigte Fettsäuren: 11gMehrfach ungesättigtes Fett: 14gMonounsaturated Fat: 12gTrans-Fette: 1gCholesterin: 162mgNatrium: 544mgKalium: 707mgBallaststoffe: 3gZucker: 3gVitamin A: 398IUVitamin C: 23mgKalzium: 86mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Kalte Suppe Okroshka mit Gurken und geräucherter Hühnerbrust

Scroll to Top