Köstlicher Hackfleischauflauf mit Zucchini, Kartoffeln und Käse

Hackfleischauflauf mit Zucchini

Dieser Hackfleischauflauf duftet einfach köstlich. Zusammen mit Zucchini und Kartoffeln geschichtet und mit Eiern und Käse raffiniert, ist der Hackfleisch Auflauf super lecker.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 10 Stimmen

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 Zucchini, klein
  • 2 Kartoffeln, klein
  • 1-2 Zwiebeln
  • 3 Eier, gekocht
  • 150 g Käse, gerieben
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 3 EL Schmand
  • Petersilie, nach Geschmack

Anleitung

  1. Zwiebeln klein schneiden und goldig im Öl anbraten.
  2. Kartoffeln schälen und mit Zucchini auf einer Reibe raspeln.
  3. Petersilie klein hacken.
  4. Gekochte Eier auf einer Reibe reiben.
  5. Mit Salz würzen und mit Schmand und Petersilie verrühren.
  6. Hackfleisch mit Ei vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Die gebratenen Zwiebeln unter die Hackmasse mischen.
  8. Zur Hackfleischmasse kann etwas Wasser dazu gegeben werden, so schmeckt es lockerer und saftiger.
  9. Eine Auflaufform mit Öl einfetten.
  10. Aus der Hackmasse 6 mittelgroße Bällchen formen.
  11. Bällchen in die Form legen und etwas platt drücken.
  12. Auf die platten Hackbällchen kommt die Kartoffel-Zucchini-Masse.
  13. Die Kartoffel-Zucchini-Schicht leicht salzen und pfeffern.
  14. Die Eiermasse darauf schichten.
  15. Den Auflauf mit geriebenem Käse bedecken.
  16. Die Auflaufform mit Alufolie abdecken.
  17. Hackfleischauflauf in den Ofen bei 180 Grad für 40 Minuten stellen.
  18. Danach die Folie entfernen.
  19. Den Käse beim Hackfleischauflauf ca.10-15 Minuten leicht bräunen lassen.

Tipp

Zum Hackfleischauflauf passt ein frischer Salat.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Reibe
  • Rührlöffel
  • Auflaufform
  • Schüssel

Video

Das könnte auch interessant sein