Panierte Zwiebelringe mit Käse in Eiern und Mehl

Panierte Zwiebelringe mit Käse in Eiern und MehlPanierte Zwiebelringe mit Käse in Eiern und Mehl

 

Panierte Zwiebelringe mit Eiern und Mozzarella

Adsense 1

Panierte Zwiebelringe mit Käse in Eiern und MehlPanierte Zwiebelringe mit Käse in Eiern und Mehl

Panierte Zwiebelringe Käse Snack

Erstaunlich appetitlicher Snack aus Zwiebeln mit Käse in Panade aus Mehl und Eiern.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 623 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Zwiebeln in 1 cm oder breitere Ringe schneiden und die Zwiebelringe auseinander teilen.
  • Den Käse in dünne Streifen schneiden, genauso breit wie die Zwiebelringe.
  • In einen größeren Zwiebelring, einen kleineren Ring einsetzen, einen Streifen Käse dazwischen legen.
  • Auf die gleiche Weise bei den restlichen Zwiebelringen vorgehen.
  • Die fertigen Zwiebelringe eine Stunde lang im Gefrierschrank kühlen.
  • Eier mit einer Prise Salz leicht aufschlagen.
  • Mehl und Paniermehl in zwei verschiedenen Panierschalen vorbereiten.
  • Die Zwiebelringe im Mehl danach in der Eiermasse und dann im Paniermehl panieren.
  • In einer tiefen Pfanne das Öl erhitzen.
  • Die Zwiebelringe darin ca. 2 bis 3 Minuten, bis zur gewünschten Bräune braten.
  • Den fertigen Zwiebel Snack auf Papiertücher legen, um überschüssiges Fett abtropfen zu lassen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 623kcalKohlenhydrate: 95gEiweiß: 27gFett: 14gGesättigte Fettsäuren: 5gCholesterin: 222mgNatrium: 653mgKalium: 353mgBallaststoffe: 5gZucker: 7gVitamin A: 449IUVitamin C: 4mgKalzium: 272mgIron: 7mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Themoneytizer MEGABANNER TOP Desktop

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

Eingelegte rote Zwiebeln | Schnelle Marinade für Zwiebeln

Scroll to Top