Saftige Rote Beete Snacks mit Frischkäse, Walnüssen und Käse

Rote Beete Snack mit Frischkäse und Gorgonzola

Diese Rote Beete Snacks mit Frischkäse und Gorgonzola sind perfekt für das Partybuffet oder als kleine Vorspeise. Die Süße der Beete in Begleitung von Frischkäse, Nüssen und Balsamico wird prima mit Gorgonzola Käse hervorgehoben.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 60 Stimmen

Zutaten

  • 375 g Rote Beete, gegart und geschält
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 125 g Körniger Frischkäse
  • 70 g Gorgonzola
  • ½ TL Zitronenschale, abgerieben
  • 1 EL Walnüsse
  • 1-2 EL Balsamico-Essig, zum Beträufeln
  • 3 EL Olivenöl, zum Beträufeln
  • Salatblätter, zum Servieren

Anleitung

  1. Die Rote Beete Kugeln in Scheiben schneiden.
  2. Salatblätter auf einer Servierplatte oder einem großen Teller auslegen.
  3. Die Rote Beete Scheiben darauf nebeneinander legen.
  4. Körnigen Frischkäse mit etwas Zitronenschale, Salz und Pfeffer glattrühren.
  5. Den Frischkäse auf die rote Beete Scheiben geben.
  6. Gorgonzola in kleine Stücke teilen und auf die Frischkäsecreme verteilen.
  7. Nach Belieben mit Balsamico und Olivenöl beträufeln.
  8. Die Walnüsse klein hacken und über die rote Beete streuen.
  9. Die rote Beete Snacks bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Utensilien

  • Messer
  • Servierplatte
  • Schüssel
  • Rührlöffel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top