Schneller Nudelsalat mit Spargel, Rucola und Erdbeeren

Frühlingssalat mit Nudeln

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 35 Minuten

Dieser fruchtige Nudelsalat kann als Vorspeise oder Beilage serviert werden! Der bissfeste grüne Spargel im Salat hat einen würzigen Geschmack und die Erdbeeren verleihen eine süße Fruchtnote, zusammen mit Nudeln eine interessante Kombi!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )
Frühlingssalat mit Nudeln
Frühlingssalat mit Nudeln

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 35 Minuten

Dieser fruchtige Nudelsalat kann als Vorspeise oder Beilage serviert werden! Der bissfeste grüne Spargel im Salat hat einen würzigen Geschmack und die Erdbeeren verleihen eine süße Fruchtnote, zusammen mit Nudeln eine interessante Kombi!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )

Saison: Frühling, Sommer | Region: Europa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Gemüsegerichte, Rezepte mit Video, Salate | Küche: Belgische Rezepte

Zutaten

  • 6-8 Erdbeeren, frisch
  • 8-10 Grüner Spargel
  • 1 Handvoll Rucola
  • 200 g Nudeln, z.B. Röhrchennudeln, Spiralnudeln
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 1 EL Öl
  • 1 Limette
  • 1 TL Apfelessig
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack

Utensilien

  • Messer
  • Spargelschäler
  • Pfanne
  • Topf
  • Nudelsieb
  • Dressingshaker
  • Zitruspresse

Anleitung

  1. Die Nudeln gar kochen, Wasser abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Den Spargel waschen, unteres Drittel schälen und die holzige Enden abschneiden.
  3. Die Spargelstangen leicht schräg und beliebig klein schneiden.
  4. In einer heißen Pfanne Öl zugeben und den Spargel darin scharf anbraten.
  5. Danach 4-6 Minuten unter geschlossenem Deckel garen.
  6. Die Erdbeeren putzen und das Grün entfernen.
  7. Die Beeren in Scheiben schneiden.
  8. Die Rucola putzen und klein schneiden.
  9. Für das Dressing die Limette auspressen und den Limettensaft in ein Schraubglas oder Dressingshaker umfüllen.
  10. Agavendicksaft dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Apfelessig und Öl hinzufügen.
  11. Das Dressing im Glas gut schütteln.
  12. Die abgekühlten Nudeln in eine Salatschüssel umfüllen und das Dressing darüber gießen.
  13. Erdbeeren und Rucola dazugeben und gut umrühren.
  14. Zuletzt den Spargel dazu rühren und fertig ist der Nudelsalat!