Stollen Weihnachtskuchen mit Rum, Mandeln und Rosinen

Stollen Weihnachtskuchen mit Rum, Mandeln und Rosinen

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 90 Minuten

Weihnachtsstollen ist eine Leckerei, die nun mal in die Weihnachtszeit gehört. Der Stollen wird mit Rum und Rosinen verfeinert und bietet somit ein tolles Geschmackserlebnis.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 41 Stimmen )
Stollen Weihnachtskuchen mit Rum, Mandeln und Rosinen
Stollen Weihnachtskuchen mit Rum, Mandeln und Rosinen

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 90 Minuten

Weihnachtsstollen ist eine Leckerei, die nun mal in die Weihnachtszeit gehört. Der Stollen wird mit Rum und Rosinen verfeinert und bietet somit ein tolles Geschmackserlebnis.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 41 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen, Erwärmen | Menüart: Kuchen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Teig

  • 600 g Weizenmehl
  • 40 g Hefe
  • 200 ml Milch
  • 300 g Butter
  • Zitronenabrieb
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • Rum, Cognac / Apfelsaft, Orangensaft
  • 150 g Rosinen
  • 50 g Mandeln
  • 700 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Stollengewürz
  • Puderzucker, zum Bestäuben

Utensilien

  • Schüssel
  • Messer
  • Topf
  • Küchenpinsel

Anleitung

Füllung vorbereiten

  1. Rosinen im Rum über Nacht einweichen lassen.
  2. Nüsse hacken.
  3. Rosinen, Zitronat, Orangeat, Mandeln und Zucker mit Stollengewürz in einer Schüssel vermengen.

Teig zubereiten

  1. Die Milch erwärmen, die Hefe darin auflösen und 15 Minuten quellen lassen.
  2. Butter, Zitronenabrieb, Salz und Mehl zur Hefe geben und den Teig gut verkneten.
  3. Die Fruchtmischung untermischen und den Teig ca. 1 Stunde gehen lassen.
  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten.
  5. Zu einem Oval auseinanderdrücken, eine Längsseite zur Mitte überklappen und zu einem Stollen formen.
  6. Den Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180 Grad 60 Minuten backen.
  7. Nach dem Backen sofort mit flüssiger Butter bestreichen.
  8. Puderzucker darüber sieben und abkühlen lassen.
  9. Vor dem Anschneiden den Stollen dick mit Puderzucker bestäuben.

Statt Rum kann man für die Früchtemischung Apfelsaft nehmen.

Im Stollengewürz ist Vanilleschote, Zimt, Anis, Koriander, Nelken, Piment und Kardamom enthalten.