Süße Pfannkuchen mit Hefe und Milch | Leckeres Frühstück

Süße Pfannkuchen mit Hefe und Milch

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 115 Minuten

Erstklassige Hefepfannkuchen mit Milch. Die Pfannkuchen werden Dank der Hefe und den geschlagenen Eiweißen wahnsinnig fluffig und haben dieses tolle Muster aus winzigen Löchern.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 22 Stimmen )
Süße Pfannkuchen mit Hefe und Milch
Süße Pfannkuchen mit Hefe und Milch

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 115 Minuten

Erstklassige Hefepfannkuchen mit Milch. Die Pfannkuchen werden Dank der Hefe und den geschlagenen Eiweißen wahnsinnig fluffig und haben dieses tolle Muster aus winzigen Löchern.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 22 Stimmen )

Saison: Herbst, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten | Menüart: Gebäck, Kuchen | Küche: Russische Rezepte

Zutaten

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 TL Trockenhefe
  • 800 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 2 Eier
  • ½ TL Salz
  • Öl, zum Braten
  • 2 EL Butter, geschmolzen

Utensilien

  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Löffel
  • Pfanne
  • Wender

Anleitung

  1. 1 Tasse warme Milch in eine große Schüssel gießen.
  2. Die Hefe darin auflösen.
  3. Die Hälfte des gesiebten Mehls hinzurühren.
  4. Die Schüssel mit einem Handtuch abgedeckt 30-40 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen.
  5. Das Eigelb von Eiweiß trennen.
  6. Die restliche Milch mit Mehl, Zucker, Eigelb und geschmolzene Butter zum Vorteig geben.
  7. Gut durchrühren und den Hefeteig 40-60 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen.
  8. Eiweiß mit Salz zu Eischnee schlagen.
  9. Den Eischnee unter den Pfannkuchenteig geben und vorsichtig von oben nach unten umrühren.
  10. Eine Pfanne erhitzen und mit Öl bestreichen.
  11. Den Teig in kleinen Portionen hineingießen.
  12. Die Pfannkuchen bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun backen.
  13. Die Hefepfannkuchen können mit Saurer Sahne oder leckerem Fruchtaufstrich serviert werden.