Valentinstag Cupcakes mit Frischkäse Frosting – Valentinstag Muffins

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 75 Minuten | Kalorien je Portion: 663 kcal

Diese Cupcakes sind super lecker und perfekt zum Valentinstag. Der Teig aus Öl und Buttermilch schmeckt sehr locker und hat eine leichte Zitrusaroma. Die Cupcakes werden durch das Frischkäse Frosting zu einem traumhaften Gebäck.

Valentinstag Cupcakes mit Frischkäse Frosting – Valentinstag Muffins
Region:
Zubereitungsart:

Valentinstag Cupcakes mit Frischkäse Frosting – Valentinstag Muffins


Utensilien

  • Muffinform
  • Papierförmchen
  • Mixschüssel
  • Handmixer
  • Löffel
  • Schneebesen
  • Spritzbeutel

Zutaten

Muffinteig

  • 40 ml Öl
  • 100 ml Buttermilch
  • 1 Ei, Größe S
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Zucker
  • rote Lebensmittelfarbe
  • ½ TL Zitronenabrieb

Topping

  • 100 g Butter, bei Raumtemperatur
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g Doppelrahmfrischkäse, bei Raumtemperatur
  • Zuckerstreusel, z.B. Herzen


Anleitung

Teig

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. 6 Mulden der Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
  3. Öl mit Buttermilch und Ei verrühren.
  4. Zitronenabrieb unterrühren.
  5. Mehl, Backpulver und Zucker vermischen.
  6. Die Mehl-Zucker-Mischung unter die Öl-Masse rühren.
  7. Den Teig nach Wunsch einfärben.
  8. 6 Muffinförmchen mit dem Teig füllen.
  9. Die Muffins 20-25 Minuten im Ofen backen.
  10. Das Gebäck abkühlen lassen.

Topping

  1. Butter verrühren und Puderzucker hinzufügen, cremig rühren.
  2. Frischkäse portionsweise mit dem Schneebesen einrühren.
  3. Das Frischkäse Frosting nach Wunsch mit Farbe einfärben.
  4. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Cupcakes spritzen.
  5. Die Cupcakes mit Zuckerherzen oder anderen Streuseln toppen.
  6. Nach Wunsch mit Kokosraspeln bestreuen.
  7. Die Cupcakes bis zum Servieren kühl stellen und zum Valentinstag genießen.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen