Focaccia Fladenbrot mit Kirschtomaten, Oliven und Rosmarin

Focaccia Fladenbrot mit Kirschtomaten, Oliven und Rosmarin

 

Focaccia Fladenbrot mit Kräutern und Olivenöl | Fladenbrot selber backen

Focaccia Fladenbrot mit Kirschtomaten, Oliven und Rosmarin

Focaccia Fladenbrot mit Kirschtomaten und Oliven

Ein saftiges, weiches und duftendes italienisches Brot aus dem sonnigen, warmen Italien lädt zu einem gemütlichen Abendessen ein. Focaccia selber backen ist nicht schwer! Focaccia ist der Vorgänger der Pizza: Die Italiener backen das Brot schon seit Hunderten von Jahren. Der Name Focaccia kommt von den lateinischen Worten "panis focacius", was so viel wie "im Herd gebackenes Brot" bedeutet.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 40 Min.
Zubereitung 25 Min.
Gehzeit 1 Std.
Gesamt 2 Stdn. 5 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 450 kcal

Zutaten
  

Teig

Belag

Anleitung
 

Hefeteig kneten

  • Die Hefe in eine Schüssel bröckeln und mit einem Löffel Zucker verrühren, bis sie flüssig ist.
  • Dann die Hälfte von der Wassermenge hinzufügen und umrühren.
  • Nun etwas Mehl sieben, etwa 100 g, zum Starter geben und zu einer glatten und leichten Masse kneten.
  • Wir stellen den Vorteig für 20 Minuten an einen warmen Ort stellen.
  • Den Rest des Mehls in den Starter sieben und das restliche warme Wasser einrühren.
  • Olivenöl und zimmerwarme, weiche Butter hinzugeben.
  • Den Teig 10-15 Minuten lang ordentlich durchkneten.
  • Eine Schüssel mit Pflanzenöl einfetten, den Teig hineingeben, mit einem sauberen Handtuch abdecken und die Focacciateig noch einmal etwas 40-60 Minutengehen lassen.

Belag vorbereiten

  • Die Kirschtomaten abspülen, nach Belieben halbieren oder vierteln.
  • Die schwarzen Oliven nach Geschmack klein schneiden.
  • Das Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Den aufgegangenen Hefeteig auf dem Backblech verteilen und sanft mit den Fingern nach unten drücken.
  • Die Tomaten und die Oliven in den Teig eindrücken.
  • Die Focaccia mit den Gewürzen, gehacktem Rosmarin und einem Spritzer Olivenöl belegen.
  • Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Eine Schüssel oder einen Topf mit Wasser auf den Boden des Ofens stellen.
  • Die Focaccia in den Ofen schieben und bei 200ºC für ca. 25 Minuten backen bis die Oberseite gebräunt ist.
  • Die Focaccia aus dem Ofen nehmen und mit einem feuchten Tuch für 10 Minuten abgedeckt stehen lassen.
  • Anschließend lauwarm mit einem Glas Wein genießen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 450kcalKohlenhydrate: 59gEiweiß: 8gFett: 20gGesättigte Fettsäuren: 4gTrans-Fette: 1gCholesterin: 9mgNatrium: 556mgKalium: 200mgBallaststoffe: 3gZucker: 2gVitamin A: 359IUVitamin C: 10mgKalzium: 36mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Focaccia mit Kräutern und Knoblauch | Italienisches Fladenbrot

Scroll to Top