Zarte Quarkkeulchen mit Bananen zum Frühstück

Zarte Quarkkeulchen mit Bananen zum Frühstück

Quarkkeulchen mit Banane – Einfaches Frühstück

YieldScale Content 1 Desktop

Zarte Quarkkeulchen mit Bananen zum Frühstück

Quarkkeulchen mit Bananen zum Frühstück

Diese Quarkkeulchen schmecken sehr zart und fluffig und erinnern vom Geschmack her an Käsekuchen. Durch die Bananen bekommen die Quarkkeulchen einen aromatischen Geschmack und können mit Beeren der Saison zum Frühstück serviert werden.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 339 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Den Quark und den Zucker in einer Schüssel glatt rühren.
  • Die Eier hinzugeben und gut verrühren.
  • Bananen mit einer Gabel zerstampfen.
  • Die Bananenmasse zur Quarkmasse geben.
  • Mehl hinzugeben und alles zu einem Teig rühren.
  • Öl in einer Bratpfanne erhitzen.
  • Den Teig löffelweise in die Pfanne geben.
  • Die Quarkkeulchen beidseitig goldig braten.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 339kcalKohlenhydrate: 36gEiweiß: 21gFett: 13gGesättigte Fettsäuren: 9gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gMonounsaturated Fat: 2gTrans-Fette: 1gCholesterin: 82mgNatrium: 82mgKalium: 250mgBallaststoffe: 2gZucker: 24gVitamin A: 157IUVitamin C: 5mgKalzium: 17mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Quarkkeulchen mit Hüttenkäse, Grieß und Mehl – Tolle Frühstücksidee

Scroll to Top