Asiatische Gemüsepfanne mit Konjak Nudeln und Süß Sauren Soße

Asiatische Gemüsepfanne mit Konjak Nudeln und Süß Sauren Soße

Pfannengemüse mit Tomaten, Möhren, Auberginen und Paprika

YieldScale Content 1 Desktop

Asiatische Gemüsepfanne mit Konjak Nudeln

Gemüsepfanne mit Konjak Nudeln und Süß Sauren Soße

Die Asiatische Gemüsepfanne aus Zucchini, Aubergine, Karotten, Sellerie und Paprika mit Konjak Nudeln ist schnell zubereitet und schmeckt super lecker. Die Konjak Nudeln auch Shirataki Nudeln genannt sind traditionelle asiatische Nudeln mit wenigen Kohlenhydraten und somit eine gute Alternative zu normalen Pastagerichten. Sie sind reich an Ballaststoffen, vegan und glutenfrei.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 135 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Aubergine, Paprika, Karotten, Sellerie und Zucchini in Würfel oder Stifte schneiden.
  • Die Lauchzwiebel in Ringe schneiden.
  • Die fertigen Konjak Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Währenddessen das Gemüse in Öl scharf anbraten.
  • Mit Süß Sauer Sauce ablöschen.
  • Mit Pfeffer abschmecken.
  • Zuletzt die Kojak Nudeln unter das Gemüse heben und servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 135kcalKohlenhydrate: 17gEiweiß: 2gFett: 8gGesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigtes Fett: 2gMonounsaturated Fat: 4gTrans-Fette: 1gNatrium: 88mgKalium: 578mgBallaststoffe: 6gZucker: 10gVitamin A: 8755IUVitamin C: 49mgKalzium: 40mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Asiatischer Glasnudelsalat mit Möhren, Gurken und Sojasauce

Scroll to Top