Brokkolisalat mit Perlgraupen, Mais, Champignons und Paprika

Brokkolisalat mit Perlgraupen, Mais, Champignons und Paprika

Ein ganz toller Brokkolisalat, der mit unterschiedlichem Gemüse und Perlgraupen nicht nur super aussieht sondern auch sehr lecker schmeckt. Dazu einfach die Perlgraupen kochen, Brokkoli kurz blanchieren. Champignons, Paprika und Zwiebeln anbraten – alles mit Zitronensaft, Gewürzen, Knoblauch und Öl abschmecken und schon kann der Salat serviert werden.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 12 Stimmen

Zutaten

  • 100 g Perlgraupen
  • 1 Dose Mais, klein
  • 1 Paprikaschote, rot
  • 100 g Champignons
  • 300 g Brokkoli, in Röschen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1-2 EL Olivenöl
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack

Anleitung

  1. Die Perlgraupen gar kochen und abtropfen lassen.
  2. Mit etwas Olivenöl, sowie etwas Salz und Pfeffer mischen.
  3. Den Brokkoli kurz in kochendem Wasser blanchieren dann abschrecken und abtropfen lassen.
  4. In der Pfanne mit etwas Öl etwa 3 Minuten anbraten und abkühlen lassen.
  5. Champignons vierteln, Paprika und Zwiebel in Würfel schneiden und alles kurz anbraten.
  6. Champignons, Paprika, Knoblauch, Zitronenabrieb und Zitronensaft in einer Schüssel mit Brokkoli, Perlgraupen und Mais zusammenrühren.
  7. Den Brokkolisalat gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Utensilien

  • Topf
  • Sieb
  • Topf
  • Schaumlöffel
  • Schüssel
  • Löffel
  • Messer
  • Schneidebrett

Das könnte auch interessant sein