Eier in Senfsoße mit Karotten und Salatblättern – Osterfrühstück

Eier in Senfsoße mit Karotten und Salatblättern

Ostereier mit Kartoffeln und Sahne in Senfsoße – Ostermenü

Adsense 1

Eier in Senfsoße mit Karotten und Salatblättern

Eier in Senfsoße mit Karotten und Salatblättern

Eine tolle Idee zu Ostern mit dem Küchenklassiker Eier in Senfsoße! Die legendäre Hausmannskost wird hier aus gekochten Eiern zubereitet, jedoch werden die Eier hierbei nicht halbiert sondern als ein Huhn verziert und in Senfsoße serviert.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 5 Min.
Gesamt 15 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 117 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Eier hart kochen, kalt abschrecken und schälen.
  • Die Eier beliebig verzieren, z.B. als ein Huhn; dazu Karotte und Pfefferkörner verwenden.
  • Senf, Eigelbe, Zucker, Senfmehl und Balsamico verrühren.
  • Etwas Öl mit dem Mixer hineinschlagen.
  • Dill klein hacken und zu der Soße beimengen.
  • Die Senfsoße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Salatblätter putzen und in kleine Saucenschälchen legen.
  • 1 EL Senfsoße darauf verteilen und jeweils ein Ei reinsetzen und servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 117kcalKohlenhydrate: 7gEiweiß: 7gFett: 6gGesättigte Fettsäuren: 2gTrans-Fette: 1gCholesterin: 229mgNatrium: 187mgKalium: 125mgBallaststoffe: 1gZucker: 6gVitamin A: 2030IUVitamin C: 1mgKalzium: 45mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Themoneytizer MEGABANNER TOP Desktop

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

Was kocht man zu Ostern?

Scroll to Top