Frittierte Zucchini mit Mehlpanade aus der Pfanne

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 55 Minuten | Kalorien je Portion: 311 kcal

Durch das Panieren und das Frittieren in einer großen Menge Öl wird das Gemüse goldbraun und knusprig. Man kann die frittierten Zucchini heiß mit einer Chilisauce servieren.

Frittierte Zucchini mit Mehlpanade aus der Pfanne

Wie findest du das Rezept?

Ø 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Region:
Saisonal:
Zubereitungsart:
Menüart:

Frittierte Zucchini mit Mehlpanade aus der Pfanne


Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Tiefe Pfanne
  • Wender
  • Teller

Zutaten

  • 2-3 Zucchini
  • 2 Eier
  • 60 ml Milch
  • 120-130 g Mehl
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 200 ml Öl, zum Braten


Anleitung

  1. Zucchini in Scheiben oder dicke Stifte schneiden.
  2. Eier und Milch in einer Schüssel verquirlen.
  3. Mehl und Gewürze in einem flachen Teller vermengen.
  4. Reichlich Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen.
  5. Die Zucchini zuerst in die Eiermasse tauchen und anschließend in der Mehlpanade rollen.
  6. Die panierten Zucchini in der Pfanne von allen Seiten braun frittieren.
  7. Frittierte Zucchini anschließend auf ein Papiertuch legen, um sie zu entfetten.

Für die Zucchini kann auch eine Fritteuse verwendet werden.

Wie hilfreich findest du unsere Rezepte?

Name
Comment

  • Susi
    13-07-2024
    Self

    Das sieht so lecker aus 🤩

  • Meyer
    13-07-2024
    Self

    Sehr interessant- werde es ausprobieren Danke

  • Horst Fretschner
    12-07-2024
    Self

    eine Supppper rezept !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Angelika
    12-07-2024
    Self

    Sehr hilfreich , besonders das mit den Kernen👍

Nach oben scrollen