Gebackene Schweinshaxen mit Bier, Äpfeln und Sauerkraut

Gebackene Schweinshaxen mit Bier, Äpfeln und Sauerkraut

Ein gutes Rezept für eine freundliche Gesellschaft – Schweinshaxe in Bier, die bayerische Art. Das Bier macht das Fleisch sehr zart und saftig, es zergeht einfach auf der Zunge. Mit Äpfeln, Kartoffeln und Sauerkraut gegart schmeckt die Schweinshaxe im Ofen köstlich.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 11 Stimmen

Zutaten

  • 2 Schweinshaxen
  • 1,5 l Dunkles Bier
  • 1 Möhre
  • 2 Zwiebeln
  • 100-150 g Sellerie
  • 6-7 Knoblauchzehen
  • 10 Kartoffeln
  • 7 Äpfel
  • 1 Glas Sauerkraut
  • 1 TL Salz
  • 150 g Sojasauce – 150 g
  • ½ TL Kümmel
  • 30 g Honig
  • 30 g Senf

Anleitung

  1. Das Fleisch unter fließendem Wasser abspülen und mit einem Messer gut abschaben, damit es sauber ist.
  2. Die Schweinshaxen in einen Kochtopf legen.
  3. In Kreise geschnittene Möhre und die in 2-4 Stücke geschnittene Zwiebel hinzufügen.
  4. 100 g Staudensellerie schneiden und zum Fleisch geben.
  5. Die Gewürze und die halbierten Knoblauchzehen in den Topf geben.
  6. 1 EL Salz hinzufügen.
  7. Sojasauce und Bier dazugießen.
  8. Die Schweinshaxe für 1-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  9. Die Schweinshaxen 1 Stunde lang bei niedriger Hitze garen lassen.
  10. Das Fleisch wenden und auf der anderen Seite eine weitere Stunde schmoren.
  11. Die Haxen herausnehmen und 10-20 Minuten abkühlen lassen.
  12. Den Ofen auf 160 Grad vorheizen.
  13. Senf mit Honig mischen.
  14. Die Kartoffeln schälen und waschen.
  15. Anschließend in zwei Hälften schneiden.
  16. Drei Äpfel in Kreise schneiden und die restlichen 4 ganz lassen.
  17. Ein Backblech mit Folie auslegen und das in Bier gekochte Gemüse auf den Boden verteilen.
  18. Die Äpfel darauf legen.
  19. Den Boden des Backblechs mit Bier füllen, damit das Bier beim Backen verdunstet und das Fleisch nicht anbrennt.
  20. Die Haxen mit Marinade bestreichen und auf das vorbereitete Backblech legen.
  21. Ganze Äpfel an ein paar Stellen legen.
  22. Die Kartoffeln hineingeben und mit Salz würzen.
  23. Eine dicke Schicht Sauerkraut an 2 oder 3 Stellen verteilen.
  24. Die Schweinshaxen mit den Äpfeln, Kartoffeln und dem Sauerkraut für 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.
  25. Nach einer Weile die Schweinshaxen mit dem restlichen Bier begießen.
  26. Weitere 15 Minuten in dem Bier backen.
  27. Schweinshaxen mit Sauerkraut und Kartoffeln auf einer Servierplatte reichen.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Kochtopf
  • Schälchen
  • Kartoffelschäler
  • Backblech
  • Alufolie

Das könnte auch interessant sein