Wir wünschen frohe Ostern!

Wir wünschen einen schönen Start in den Frühling!

Gebratene Rinderzunge mit Knoblauch, Sesam in Ingwersauce

Gebratene Rinderzunge mit Knoblauch, Sesam in Ingwersauce

Geschmorte Rinderzunge mit Paprika, Tomaten und Kartoffeln

Gebratene Rinderzunge mit Knoblauch, Sesam in Ingwersauce

Gebratene Rinderzunge mit Knoblauch in Ingwersauce

Frischer Ingwer, Sojasauce, Sesamöl und Knoblauch machen das Rindfleisch zu einem geschmackvollen Genuss. Die Rinderzunge wird vorgekocht und in einer aromatischen Marinade eingelegt – das Ergebnis ist ein fantastisch und ist köstlich.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 2 Stdn. 30 Min.
Kühlzeit 1 Std.
Gesamt 3 Stdn. 45 Min.
Gericht Fleischgericht
Region Asiatische Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 632 kcal

Zutaten
  

  • 1 Rinderzunge
  • 1 Scheibe Ingwer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2-3 Stiele Lauchzwiebel
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 TL Sesam
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Mirin süßer Reiswein
  • 1 EL Sriracha scharfe Chilisauce
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 EL Sonnenblumenöl

Anleitung
 

  • Die Rinderzunge ca. 2 - 3 Stunden weich kochen.
  • Das Fleisch abkühlen lassen, die Haut abziehen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Den Ingwer auf einer feinen Reibe reiben - ein Teelöffel reicht aus.
  • Den Knoblauch durch eine Presse drücken.
  • Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.
  • Knoblauch und Lauch mit Sesamöl, Sesamsamen, Sojasauce, Mirin, Sriracha-Sauce und Zucker zu einer Marinade vermischen.
  • Die Zungenstücke in einen Verschlussbeutel legen.
  • Die vorbereitete Marinade hinzufügen und alles ordentlich durchschütteln.
  • Das Fleisch für eine Stunde in den Kühlschrank zum Marinieren legen.
  • Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen.
  • Die Zungenstücke in einer Schicht anordnen und auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten, bis sie gut gebräunt sind.
  • Das Rindfleisch mit Reis und frischem Salat servieren.

Benötigte Utensilien*

  • Topf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Reibe
  • Knoblauchpresse
  • Schälchen
  • Verschlussbeutel

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 632kcalKohlenhydrate: 9gEiweiß: 85gFett: 26gGesättigte Fettsäuren: 7gCholesterin: 233mgNatrium: 832mgKalium: 1321mgBallaststoffe: 1gZucker: 7gVitamin A: 11IUVitamin C: 3mgKalzium: 88mgIron: 8mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Fleischsalat aus Rinderzunge und Rucola

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

tags: