Halloween Schoko Kekse Fledermaus und Katze aus Schoko Mürbeteig

Halloween Schoko Kekse Fledermaus und Katze aus Schoko Mürbeteig

Die Halloween Schoko Kekse sind das perfekte Fingerfood für die nächste Party. Aus einem Schoko Mürbeteig entstehen schrecklich leckere Cookies in Form von Fledermaus und schwarze Katze, die jeden zum Naschen einladen.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 10 Stimmen

Zutaten

  • 200 g Butter, kalt, in Stücken
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 20-25 g Backkakao
  • 280 g Mehl
  • 50 g Schokolade, oder Kuvertüre
  • Zuckerstreusel
  • Zuckerkleber

Anleitung

  1. Die kalte Butter in die Mixschüssel der Küchenmaschine geben.
  2. Das Ei und das Salz hinzufügen.
  3. Das Mehl, den Puderzucker und das Backkakao hinzusieben.
  4. Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten.
  5. Den Mürbeteig in eine Frischhaltefolie wickeln.
  6. Für min. 60 Minuten in den Kühlschrank legen.
  7. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  8. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  9. Die Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben.
  10. Den Teig mit einer Teigrolle ausrollen, das geht am besten zwischen einer dünnen Schicht Mehl und Frischhaltefolie.
  11. Mit Halloween Keksausstecher ( Fledermaus, Katze ) Kekse ausstechen.
  12. Die Halloween Kekse im Ofen ca. 10-12 Minuten backen.
  13. Die Schokokekse abkühlen lassen.
  14. Die Schokolade erwärmen und die Kekse nach Belieben verzieren.
  15. Nach Wunsch mit Zuckerstreuseln bestreuen.

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Frischhaltefolie
  • Teigrolle
  • Halloween Keksausstecher
  • Küchenpinsel

Video

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top