Herzhafte Quiche mit Hähnchen, Champignons und Karotten

Herzhafte Pilzquiche aus Mürbeteig mit Käse überbacken

YieldScale Content 1 Desktop

Quiche mit Hähnchen, Champignons und Karotten

Die Zubereitung erfordert zwar etwas Zeit, ist im Grunde aber doch simpel. Zunächst wird der Teig hergestellt und vorgebacken. Für die Füllung werden Gemüse, Hähnchenbrustfilet und Champignons angedünstet. Ergänzt wird die Füllung mit der Ei-Sahne-Sauce, die zum Schluss mit geriebenem Käse bestreut wird. Diese herzhafte Quiche mit zarter Füllung, knusprigem Teig und leckerer Käsekruste schmeckt sowohl warm als auch kalt.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 45 Min.
Zubereitung 1 Std. 30 Min.
Kühlzeit 1 Std.
Gesamt 3 Stdn. 15 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 340 kcal

Zutaten
  

Teig

Füllung

YieldScale Content 3

Anleitung
 

Teig vorbereiten

  • Mehl in eine Schüssel sieben, Salz hinzufügen und vermischen.
  • Butter beigeben und mit der Gabel zu Krümeln verarbeiten.
  • Zum Schluss kaltes Wasser hinzufügen und zu einem weichen Teig kneten.
  • Daraus eine Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30-40 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Danach den Teig mit der Teigrolle dünn ausrollen und in eine Backform legen.
  • Den Boden und die Seiten fest andrücken, die überstehenden Kanten abschneiden.
  • Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und die Backform für weitere ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Backofen auf 160° C vorheizen.
  • Damit der Teig beim Backen nicht seine Form verändert, kann man ihn mit Hülsenfrüchten beschweren. Dazu das Backpapier auf den Teig legen und dann vollständig mit Reis oder getrockneten Erbsen füllen.
  • Anschließend im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen und dann das Backpapier mit dem Gewicht entfernen.
  • Danach weitere ca. 15-20 Minuten backen.

Füllung zubereiten

  • Champignons in dünne Scheiben schneiden.
  • Karotten schälen und klein würfeln.
  • Hähnchenfilets waschen, trockentupfen und in kleine Würfel schneiden.
  • Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Butter in einer Bratpfanne erhitzen.
  • Zunächst die Zwiebel ca. 2-3 Minuten andünsten.
  • Dann die Hähnchenwürfel hinzufügen und weitere ca. 3-4 Minuten garen.
  • Danach Pilze, Karotten und Knoblauch unterrühren und weiteren ca. 5 Minuten anbraten.
  • Anschließend die Füllung mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Nach Belieben können Erbsen in die Füllung beigemischt werden.
  • Schlagsahne, Ei und eine Prise Salz mit einer Gabel verquirlen.
  • Käse auf einer groben Reibe reiben.
  • Die fertige Quiche Füllung auf dem vorgebackenen Boden gleichmäßig verteilen.
  • Danach die Eimasse darauf geben und mit Käse bestreuen.
  • Die Quiche im Backofen ca. 30-40 Minuten bei 160° C backen, bis sie goldbraun ist.
  • Vor dem Servieren mit Kräutern garnieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 340kcalKohlenhydrate: 19gEiweiß: 12gFett: 24gGesättigte Fettsäuren: 15gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gMonounsaturated Fat: 7gTrans-Fette: 1gCholesterin: 114mgNatrium: 319mgKalium: 248mgBallaststoffe: 1gZucker: 1gVitamin A: 1681IUVitamin C: 4mgKalzium: 90mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Quiche Lorraine mit Speck und Käse – Herzhaftes Backrezept

Scroll to Top