Knoblauch Mayonnaise mit Schmand, Nüssen und Koriander

Knoblauch Mayonnaise mit Schmand, Nüssen und Koriander

 

Mayonnaise aus Milch und Öl ohne Eier selber machen

YieldScale Content 1 Desktop

Knoblauch Mayonnaise mit Schmand, Nüssen und Koriander

Knoblauch Mayonnaise mit Schmand und Koriander

Diese cremige Knoblauch Mayonnaise mit knackigen Walnüssen und aromatischem Koriander passt hervorragend sowohl zu saftigen Fleischgerichten als auch zum zarten Fisch. Sie ist super schnell und ganz leicht zubereitet und schmeckt unheimlich lecker.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 0 Min.
Gesamt 10 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 168 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.
  • Die Walnüsse fein hacken.
  • Koriander abbrausen, trocken schütteln und ebenso fein hacken.
  • Schmand mit der Mayonnaise in einer Schüssel vermengen.
  • Walnüsse, Knoblauch und Koriander hinzufügen.
  • Das Ganze mit dem Schneebesen gut verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Knoblauch Mayonnaise in eine Sauciere umfüllen.
  • Bis zur Verwendung in Kühlschrank stellen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 168kcalKohlenhydrate: 1gEiweiß: 1gFett: 18gGesättigte Fettsäuren: 4gMehrfach ungesättigtes Fett: 9gMonounsaturated Fat: 4gTrans-Fette: 1gCholesterin: 16mgNatrium: 120mgKalium: 49mgBallaststoffe: 1gZucker: 1gVitamin A: 183IUVitamin C: 1mgKalzium: 25mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Vegane Mayonnaise aus Kichererbsen Aquafaba und Öl selbstgemacht

Scroll to Top