Leckerer Kürbiskuchen mit Streuseln für Herbst

Leckerer Kürbiskuchen mit Streuseln für Herbst

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 70 Minuten

Kürbiskuchen mit Streuseln ist ein schneller und leckerer Kuchen für Herbst. Aus streuseligem Teig und saftiger Kürbisfüllung wird ein zauberhafter Streuselkuchen gebacken, der zum Tee trinken einlädt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 6 Stimmen )
Leckerer Kürbiskuchen mit Streuseln für Herbst
Leckerer Kürbiskuchen mit Streuseln für Herbst

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 70 Minuten

Kürbiskuchen mit Streuseln ist ein schneller und leckerer Kuchen für Herbst. Aus streuseligem Teig und saftiger Kürbisfüllung wird ein zauberhafter Streuselkuchen gebacken, der zum Tee trinken einlädt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 6 Stimmen )

Saison: Herbst | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Kuchen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Teig

  • 100 g Butter, gefroren
  • 2 Eigelbe
  • 150 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver

Füllung

  • 300 g Kürbis
  • 20 g Zucker
  • ½ Orange, Bio
  • Zimt, zum Abschmecken

Utensilien

  • Schüssel
  • Reibe
  • Backform
  • Backpapier
  • Glas
  • Zitruspresse
  • Zitrusreibe
  • Löffel

Anleitung

Teig vorbereiten

  1. Gesiebtes Mehl, Salz, Zucker und Backpulver in einer Schüssel mischen.
  2. Gefrorene Butter auf einer groben Reibe in die trockene Mischung reiben und einkneten.
  3. Eigelbe unterrühren und alles zügig zu einem leicht bröseligen Teig verarbeiten.
  4. Den Boden einer 18-20 cm großen Form mit Backpapier auslegen.
  5. 2/3 des trockenen Teigs in die Form geben und mit dem Boden eines Glases oder einer Tasse fest andrücken.
  6. Die Backform und die Schüssel mit dem restlichen Teig in den Kühlschrank stellen.

Füllung vorbereiten

  1. Den Kürbis schälen, die Kerne entferne und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.
  2. Den Kürbis auf einer feinen Reibe reiben, die Schale und den Saft einer halben Orange dazugeben.
  3. Nach Belieben Zimt in die Füllung geben und gut vermengen.
  4. Die Kürbismasse gleichmäßig auf den vorbereiteten Teigboden verteilen.
  5. Den restlichen Teig gleichmäßig auf der Kürbisfüllung streuen.
  6. Kürbiskuchen mit Streuseln im vorgeheizten 180 Grad heißen Ofen für 30-40 Minuten backen.
  7. Den fertigen Kürbiskuchen in der Form abkühlen lassen und anschließend auf einer Tortenplatte servieren.

Das Schwierigste ist, den Kürbis zu raspeln, aber wenn man eine Küchenmaschine mit dem richtigen Aufsatz hat, ist der Zeitaufwand minimal!