Pfannkuchen mit Kokosmilch und karamellisierten Äpfeln

Pfannkuchen mit Kokosmilch und karamellisierten Äpfeln

Ukrainische Pfannkuchen mit Äpfel, Zimt und Puderzucker

Pfannkuchen mit Kokosmilch und karamellisierten Äpfeln

Pfannkuchen mit Kokosmilch und Äpfeln

Die Pfannkuchen mit Kokosmilch, Kokosraspeln und Milch schmecken fantastisch. Delikat raffiniert werden die Pfannkuchen mit karamellisierten Äpfeln.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 40 Min.
Gesamt 55 Min.
Portionen 4
Kalorien 790 kcal

Zutaten
  

Pfannkuchenteig

Karamellisierte Äpfel

Anleitung
 

Pfannkuchen

  • Das gesiebte Mehl mit Salz und Zucker vermischen.
  • Die Eier separat aufschlagen.
  • Nach und nach die Milch und die Kokosmilch hinzufügen.
  • Mit warmem Wasser verdünnen.
  • Die Eier-Milch-Masse zur Mehlmischung geben und gründlich mischen.
  • Zum Schluss geschmolzene Butter und Kokosflocken hinzufügen.
  • Alles zu einem einheitlichen Teig verrühren und 10 - 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Pfannkuchen von beiden Seiten 1-2 Minuten goldbraun braten.

Äpfel karamellisieren

  • Die Äpfel in Würfel schneiden.
  • In einem Topf mit dickem Boden die Butter schmelzen.
  • Braunen Zucker und Äpfel hinzufügen.
  • Die Äpfel karamellisieren.
  • Zitronenschale und Cognac nach Belieben unterrühren.
  • Die Äpfel zu Pfannkuchen servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 790kcalKohlenhydrate: 109gEiweiß: 15gFett: 35gGesättigte Fettsäuren: 25gCholesterin: 161mgNatrium: 205mgKalium: 507mgBallaststoffe: 5gZucker: 56gVitamin A: 703IUVitamin C: 5mgKalzium: 146mgIron: 6mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Pfannkuchen aus Kokosmilch | Pfannkuchen mit karamellisierten Bananen

Scroll to Top