Saftige Kohlrouladen mit Rindfleisch und und Speck

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 75 Minuten | Kalorien je Portion: 391 kcal

Kohlrouladen -mit einer mit Majoran und Paprika gewürzten Rinderhackfleischfüllung in einer sämig gebundenen und würzigen Soße und knusprigem Speck.

Saftige Kohlrouladen mit Rindfleisch und und Speck

Saftige Kohlrouladen mit Rindfleisch und und Speck


Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Kochtopf
  • Schüssel
  • Küchengarn
  • Tiefe Bratpfanne mit Deckel
  • Küchenpapier
  • Teller

Zutaten

Kohlrouladen

  • 1 Kohlkopf
  • 350 g Rinderhackfleisch
  • 35 g Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • ½ TL Paprikapulver
  • ½ TL Majoran, getrocknet
  • ½ TL Salz
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 2-3 Scheiben Speck
  • 500 ml Fleischbrühe, oder Wasser

Sauce

  • 1 EL Speisestärke
  • 60 ml Wasser

Anleitung

  1. Den Strunk des Kohls herausschneiden.
  2. Den Kohl in einen Topf geben, mit Wasser aufgießen, leicht salzen und nach dem Aufkochen 8 bis 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Den Kohl aus dem Wasser nehmen, ihn 5 Minuten stehen lassen und dann vorsichtig die einzelnen Blätter abtrennen, ca. 10-12 Stück werden benötigt.
  4. Den dicken, mittleren Steg auf den einzelnen Blättern, mit einem Messer flach schneiden, damit sich die Rouladen später besser einrollen lassen.
  5. Einige Kohlblätter beiseite legen, falls die Blätter beim Aufrollen reißen.
  6. Das Hackfleisch mit den Semmelbröseln, dem Ei, Paprikapulver, Majoran, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen.
  7. In 10-12 Portionen aufteilen und auf Kohlblätter legen.
  8. Die Blätter aufrollen so, dass die Füllung innen liegt.
  9. Die gefüllten Kohlrouladen mit Küchengarn zusammenbinden.
  10. In einer tiefen Pfanne den geschnittenen Speck anbraten und auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben.
  11. Im abgetropften Speckfett die gefüllten Kohlrouladen für ein paar Minuten auf jeder Seite anbraten.
  12. Mit Brühe oder Wasser aufgießen. Die Flüssigkeit sollte etwa einen Zentimeter oder etwas weniger über den Kohlrouladen stehen.
  13. Sobald sie kochen, die Pfanne mit einem Deckel zudecken und die Kohlrouladen bei niedriger Hitze für ca. 45 Minuten kochen.
  14. Wasser oder Brühe regelmäßig nachfüllen, um die Flüssigkeit auf etwa dem gleichen Niveau zu halten.
  15. Die gefüllten Kohlrouladen auf einen Teller legen und den Küchengarn entfernen.
  16. Die Stärke mit kaltem Wasser verrühren und in die Bratpfanne gießen, in der die gefüllten Kohlrouladen gekocht wurden und erneut zum Kochen bringen.
  17. Unter Rühren köcheln lassen, bis die Sauce dick genug ist.
  18. Die gefüllten Kohlrouladen zusammen mit der Sauce und dem Speck servieren.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen