Saftiger Möhrenkuchen mit Walnüssen und Frosting

Saftiger Möhrenkuchen mit Walnüssen und Frosting

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Der Möhrenkuchen mit geraspelten Karotten und mit luftigem Frosting schmeckt super lecker. Die geraspelten Möhren machen den Teig wunderbar saftig, das cremige Frosting sorgt für köstliche Frische. Mit Walnüssen und Gewürzen wird der Möhrenkuchen perfekt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.6 von 5 Sternen ( 32 Stimmen )
Saftiger Möhrenkuchen mit Walnüssen und Frosting
Saftiger Möhrenkuchen mit Walnüssen und Frosting

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Der Möhrenkuchen mit geraspelten Karotten und mit luftigem Frosting schmeckt super lecker. Die geraspelten Möhren machen den Teig wunderbar saftig, das cremige Frosting sorgt für köstliche Frische. Mit Walnüssen und Gewürzen wird der Möhrenkuchen perfekt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.6 von 5 Sternen ( 32 Stimmen )

Saison: Frühling, Ostern | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Kuchen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 190 g Möhren, gerieben
  • 3 Eier
  • 120 g Weißer Zucker
  • 120 g Brauner Zucker
  • 190 g Pflanzenöl
  • 150 g Walnüsse
  • 210 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 5 g Backpulver
  • 1-2 g Salz
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Muskatnuss
  • 1 TL Zitronenschale, abgerieben
  • 25 ml Zitronensaft
  • 200 g Frischkäse
  • 100 g Butter
  • 180-190 g Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Fondant, orange, grün, optional

Utensilien

  • Reibe
  • Messer
  • Handmixer
  • Schüssel
  • Backform
  • Küchenspatel

Anleitung

Möhrenkuchen backen

  1. Möhren waschen, schälen und auf einer feinen Reibe reiben.
  2. Walnüsse in einem Mixer oder mit einem Messer klein hacken.
  3. Mehl, Backpulver, Zimt, Muskatnuss und Salz zusammen.
  4. Gehackten Walnüsse dazugeben und gut vermischen.
  5. Eier und die beiden Zuckerarten auf hoher Stufe in einer Schüssel zusammen mixen.
  6. Die Mischung sollte eine leichte und homogene Masse bilden, die an Volumen zugenommen hat.
  7. Die Geschwindigkeit des Mixers reduzieren und Pflanzenöl in einem dünnen Strahl eingießen.
  8. Alles glatt rühren.
  9. Karotten, Zitronenschale und Zitronensaft hinzurühren.
  10. Eine Backform mit Backpapier auslegen.
  11. Den Teig hineinfüllen.
  12. Möhrenkuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 °C 30 Minuten backen.
  13. Den Kuchen gut auskühlen lassen.

Frosting vorbereiten

  1. Weiche Butter cremig rühren.
  2. Frischkäse hinzugeben und mit hoher Geschwindigkeit mixen, bis er glatt ist und keine Klümpchen mehr hat.
  3. Puderzucker und etwas Vanilleextrakt hinzufügen.
  4. Alles noch einmal glatt rühren.
  5. Das Frosting kalt stellen.

Möhrenkuchen schichten

  1. Den Kuchen 2 Mal waagerecht durchschneiden.
  2. Alle Kuchenböden mit dem Frosting bestreichen und aufeinander stapeln.
  3. Die Seiten der Torte können auch mit dem Frosting bestrichen werden.
  4. Nach Belieben kann der Möhrenkuchen mit Fondantmöhren verziert werden.