Schokokugeln mit Milchmädchen und Kakao

8 Personen | 35 Minuten

Schokokugeln können ganz einfach gemacht werden. Die Schokokugeln sind zart und schmelzen im Mund. Das köstliche Konfekt ähnelt den Toffee und schmeckt zu einer Tasse Kaffee sehr gut.

Bewertung: Ø 5 ( 22 Stimmen )
Schokokugeln mit Milchmädchen
Schokokugeln mit Milchmädchen

8 Personen | 35 Minuten

Schokokugeln können ganz einfach gemacht werden. Die Schokokugeln sind zart und schmelzen im Mund. Das köstliche Konfekt ähnelt den Toffee und schmeckt zu einer Tasse Kaffee sehr gut.

Bewertung: Ø 5 ( 22 Stimmen )

Zutaten

  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 EL Butter
  • 400 g Milchmädchencreme
  • Schokostreusel, nach Bedarf

Utensilien

  • Topf
  • Löffel
  • Schälchen

Anleitung

  1. Kakao, Butter und Milchmädchencreme in einem Topf unter ständigem Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen bis die Masse sehr dick wird.
  2. Die Schokoladenmasse auf eine geölte Fläche geben.
  3. Die Hände ebenfalls einölen und aus der Masse kleine Kugeln rollen.
  4. Die Schokokugeln in Schokoladenstreuseln wälzen und abkühlen lassen.