Soße mit Birnen, Schalotten und Knoblauch für Fleisch

Soße mit Birnen, Schalotten und Knoblauch für Fleisch

Eine dickflüssige Soße mit Birnen hat einen feinen fruchtigen Geschmack und ein würziges Kräuteraroma. Die Soße wird mit Schalotten und Knoblauch geschmacklich verfeinert und ist die perfekte Begleitung zu Geflügel-, Schweine- und Lammfleischgerichten.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 21 Stimmen

Zutaten

  • 4 Birnen
  • 120 ml Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 EL Wasser
  • 2 Zweige Thymian, oder Rosmarin
  • 900 ml Hühnerbrühe
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • Salz, nach Geschmack

Anleitung

  1. Backofen auf 220° C vorheizen.
  2. Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Birnen waschen, der Länge nach halbieren und entkernen.
  4. Die Birnen mit 2 Esslöffeln Olivenöl bestreichen.
  5. Mit der Schnittseite nach unten auf das Backblech legen.
  6. Schalotten und Knoblauchzehen schälen, Zwiebeln grob hacken.
  7. Beides leicht in Alufolie einwickeln und Wasser und 2 Esslöffel Olivenöl hineingeben.
  8. Birnen, Schalotten und Knoblauch ca. 20-30 Minuten im Backofen bei 220° C backen, bis sie weich sind.
  9. Kräuter fein hacken und in einen Kochtopf geben.
  10. Birnen, Schalotten, Knoblauch, Hühnerbrühe, Balsamico-Essig und das restliche Olivenöl hinzufügen und vermengen.
  11. Die Sauce bei niedriger Hitze ca. 20-30 Minuten einkochen, bis sie um die Hälfte reduziert ist.
  12. Anschließend die Sauce mit einem Pürierstab fein zerkleinern und mit Salz abschmecken.
  13. Die fruchtige Soße mit Birnen zu Geflügel-, Schweine- und Lammfleischgerichten reichen.

Utensilien

  • Backblech
  • Backpapier
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Kochtopf
  • Pürierstab

Das könnte auch interessant sein