Würzige Lebkuchenmännchen Plätzchen mit Zuckerglasur zu Adventszeit

Würzige Lebkuchenmännchen Plätzchen

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 180 Minuten

Würzige Lebkuchenmännchen Plätzchen bringen Kinderaugen zum Leuchten und versüßen die Adventszeit. Man kann sie auch prima als Geschenk oder Dekoration verwenden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 101 Stimmen )
Würzige Lebkuchenmännchen Plätzchen
Würzige Lebkuchenmännchen Plätzchen

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 180 Minuten

Würzige Lebkuchenmännchen Plätzchen bringen Kinderaugen zum Leuchten und versüßen die Adventszeit. Man kann sie auch prima als Geschenk oder Dekoration verwenden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 101 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • Lebkuchen Teig
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Backkakao
  • 10 g Lebkuchengewürz
  • 120 g Brauner Zucker
  • 130 g Butter, weich
  • 1 Ei
  • 200 g Honig
  • 1 EL Milch
  • Zuckerglasur
  • 1 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 170 g Puderzucker

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer mit Knethacken
  • Frischhaltefolie
  • Teigrolle
  • Lebkuchenmännchen
  • Ausstechform
  • Spritztüte

Anleitung

Lebkuchen Teig

  1. Weiche Butter und braunen Zucker in einer Schüssel mit den Knethacken des Handmixers schaumig schlagen.
  2. Ei, Honig und Milch unterrühren.
  3. Mehl, Backpulver, Salz, Backkakao und Lebkuchengewürz in einer Schüssel vermischen.
  4. Die Mehlmischung unter die flüssigen Zutaten untermengen.
  5. Den Teig in 2-3 Teig aufteilen.
  6. Diese platt gedrückt in Frischhaltefolie gewickelt 2-3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  7. Den Ofen auf 170 Grad und Ober- und Unterhitze vorheizen.
  8. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig als eine Decke ca. 5mm dick ausrollen.
  9. Mit einer Lebkuchenmännchen Form ausstechen.
  10. Die Lebkuchen Plätzchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  11. Die Plätzchen 10 Minuten backen, sie sollten nicht zu dunkel werden!
  12. Lebkuchenmännchen auskühlen lassen.

Zuckerglasur

  1. Eiweiß mit Salz steif schlagen.
  2. Nach und nach den Puderzucker einrieseln lassen.
  3. Die Eiweißmasse in eine Spritztüte füllen, eine kleine Ecke abschneiden.
  4. Die Lebkuchenmännchen mit der Zuckerglasur dekorieren.