Zarter Biskuit für die Torten

Zarter Biskuit für die Torten

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 50 Minuten

Dieses leichte, saftige und sehr leckere Gebäck ist perfekt für jede Art von Torten. Zarter Biskuit ist relativ leicht zubereitet, während das Ergebnis wirklich toll ist. Ohne viel Aufwand, mit relativ einfachen Schritten kann dieser leckere Biskuit auch von ungeübten Bäckern zubereitet werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 26 Stimmen )
Zarter Biskuit für die Torten
Zarter Biskuit für die Torten

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 50 Minuten

Dieses leichte, saftige und sehr leckere Gebäck ist perfekt für jede Art von Torten. Zarter Biskuit ist relativ leicht zubereitet, während das Ergebnis wirklich toll ist. Ohne viel Aufwand, mit relativ einfachen Schritten kann dieser leckere Biskuit auch von ungeübten Bäckern zubereitet werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 26 Stimmen )

Saison: Frühling, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Kuchen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 6 Eier
  • 105 ml Pflanzenöl, geruchsneutral
  • 180 ml Wasser
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 260 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Speisestärke
  • ½ TL Salz
  • 330 g Zucker

Utensilien

  • Backformen
  • Backpapier
  • Mixer
  • Schüssel
  • Sieb

Anleitung

  1. Backofen auf 165°C vorheizen.
  2. Zwei runde Backformen mit 20 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.
  3. Eigelbe von Eiweißen trennen.
  4. Mehl sieben.
  5. Mit Backpulver, Speisestärke, Salz und ⅔ Zucker vermischen.
  6. Eigelbe, Butter, Wasser und Vanilleextrakt in einer Schüssel vermengen.
  7. Mit dem Mixer auf niedriger Stufe verquirlen.
  8. Dann nach und nach die trockenen Zutaten zufügen.
  9. Dabei langsam mit dem Mixer weiterrühren.
  10. Geschwindigkeit erhöhen, 1 Minute weiter schlagen.
  11. Danach in einer separaten Schüssel die Eiweiße aufschlagen, bis sich weiche Spitzen bilden.
  12. Während der Mixer weiter läuft, restlichen Zucker nach und nach dazu geben.
  13. Mischung sollte dick und glänzend werden.
  14. Unter leichtem Rühren in drei Schritten den Eischnee unter den Teig heben.
  15. Teig in die Backformen gießen.
  16. Kuchen 30-35 Minuten backen, bis er durch ist.
  17. Dann abkühlen lassen und eine Torte nach Wahl damit zubereiten.