Aromatische Lebkuchen Plätzchen mit Ingwer, Zimt und Zuckerglasur

Außergewöhnliche Lebkuchen Kekse mit einem Gewürzaroma

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 129 Minuten

Lebkuchen Plätzchen mit einem unvergleichlichen Gewürzaroma schmecken super lecker. Die Lebkuchen Männchen können mit einer Zuckerglasur unterschiedlich verziert werden und sehen toll aus.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 4 Stimmen )
Außergewöhnliche Lebkuchen Kekse mit einem Gewürzaroma
Außergewöhnliche Lebkuchen Kekse mit einem Gewürzaroma

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 129 Minuten

Lebkuchen Plätzchen mit einem unvergleichlichen Gewürzaroma schmecken super lecker. Die Lebkuchen Männchen können mit einer Zuckerglasur unterschiedlich verziert werden und sehen toll aus.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 4 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Nordamerika | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck | Küche: Amerikanische Rezepte

Zutaten

Teig

  • 190 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ¹⁄₄ – ¹⁄₂ TL Natron
  • ¹⁄₂ TL Salz
  • ¹⁄₄ TL Ingwer, gemahlen
  • ¹⁄₂ TL Zimt
  • ¹⁄₄ TL Nelken, gemahlen
  • ¹⁄₄ TL Muskatnuss, gemahlen
  • ¹⁄₄ TL Kardamom, gemahlen
  • 5 EL Butter
  • 100 g Brauner Zucker
  • 110 g Honig, flüssig

Glasur

  • 4 EL Puderzucker
  • 1 TL Maisstärke
  • 1 TL Milch
  • Lebensmittelfarbe, nach Belieben

Utensilien

  • Mehlsieb
  • Schüssel
  • Handmixer
  • Küchenpinsel
  • Ausstechformen

Anleitung

Teig

  1. Mehl zusammen mit Backpulver und Natron durchsieben.
  2. Salz und Gewürze hinzufügen und gut vermischen.
  3. Weiche Butter und Zucker mit einem Mixer cremig schlagen.
  4. Honig zur Buttermasse hinzufügen und erneut rühren.
  5. Nach und nach die Mehlmischung zu der Buttermasse unterrühren.
  6. Alles zu einem glatten Teig verkneten.
  7. Den Teig zu einer Kugel formen.
  8. Leicht flach drücken und in Frischhaltefolie einwickeln.
  9. Den Teig für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  10. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.
  11. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  12. Den Teig ca. 6 mm dick ausrollen.
  13. Mit Ausstechformen kleine Lebkuchen Plätzchen ausstechen.
  14. Die Plätzchen in Abständen auf das vorbereitete Backblech legen.
  15. Backblech für ca. 10 Minuten in den Gefrierschrank legen.
  16. Die Plätzchen 7 – 9 Minuten backen und vollständig abkühlen lassen.

Glasur

  1. Alle Zutaten für die Glasur miteinander verrühren.
  2. Falls gewünscht, Lebensmittelfarbe hinzufügen.
  3. Die Glasur in einen Spritzbeutel geben und die Kekse beliebig verzieren.
  4. Die Lebkuchen Plätzchen können sobald die Glasur fest wird in einer Dose aufbewahrt werden.