Aromatischer Kürbiskuchen mit Zimt im Mürbeteig

Kürbiskuchen mit Zimt im Mürbeteig

YieldScale Content 1 Desktop

Kürbiskuchen mit Zimt im Mürbeteig

Kürbiskuchen mit Zimt im Mürbeteig

Herrlicher Kürbiskuchen, der mit zartem Kürbispüree gefüllt ist und einem einzigartigen Zimtaroma köstlich schmeckt.

Bitte Rezept bewerten

4.88 von 8 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 1 Std. 15 Min.
Kühlzeit 20 Min.
Gesamt 1 Std. 55 Min.
Gericht Kuchen
Portionen 8 Personen
Kalorien 386 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Das Mehl mit Butterstücken und der Hälfte des Zuckers zu Krümeln verrühren.
  • Eiswasser eingießen und zu einem Mürbeteig verkneten.
  • Den Teig in einer Folie gewickelt für 20 Minuten lang in den Gefrierschrank legen.
  • Den Kürbis schälen, in große Stücke schneiden.
  • Ca. 20 Minuten im Wasser weich kochen.
  • Das Kürbisfleisch aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen.
  • Den Kürbis mit einem Stabmixer fein pürieren.
  • Das Eiweiß vom Eigelb trennen.
  • Das Eigelb für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Das Eigelb mit dem Zucker verquirlen.
  • Das Kürbispüree und den Zimt unterrühren.
  • Das Eiweiß mit dem Handmixer fest schlagen und in kleinen Mengen mit dem Kürbispüree vermengen.
  • Den Teig ausrollen und in eine gefettete Auflaufform andrücken.
  • Die Kürbis-Füllung auf den Teig verteilen.
  • Den Kürbiskuchen 10 Minuten bei 240 ° C und weitere 30-35 Minuten bei 180 ° C backen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 386kcalKohlenhydrate: 44gEiweiß: 8gFett: 20gGesättigte Fettsäuren: 11gCholesterin: 81mgNatrium: 154mgKalium: 306mgBallaststoffe: 7gZucker: 4gVitamin A: 9165IUVitamin C: 17mgKalzium: 50mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Einfacher Kürbiskuchen mit Orange, Zimt und Eigelb

Scroll to Top